Matthias Siehler

Responsive image
Musikstadt

Brünn

UNESCO-Weltkulturerbe, ein sehr altes Theatergebäude, authentischer Janáček-Ort: Es gibt viele Gründe, nach Brünn zu fahren.
zum Artikel »


Musikland

Sachsen

Nirgendwo lässt sich Musik in ähnlicher Hülle und Fülle, prächtig oder zwanglos, populär oder elitär erleben – wie in Sachsen. […]
zum Artikel »


Jean Rondeau

Freiland-Haltung

Darf ruhig pieken: Der Cembalist mit Naturlook hat der nur im Gesicht glatten Familie Bach ein Porträt gewidmet – Konzerte mit Auslauf und viel frischer Luft. […]
zum Artikel »


Chen Reiss

Cherio!

Die israelische Sopranistin liebt ihren Mann, Zubin Mehta und Papst Franziskus. Auch ihre Zeit in der Armee bereut sie nicht. […]
zum Artikel »


Max Emanuel Cencic

K.u.K.-Sänger

Andere lassen auf eine Rarität Populäres folgen. Doch der Countertenor setzt weiter auf Ausgefallenes – und leiht Königen und Kaisern seine Stimme. […]
zum Artikel »


Kulturpalast Dresden

Musik im Herzen

Sachsens Landeshauptstadt rüstet kulturell auf. Nach neuen Bühnen im Kraftwerk Mitte wird am 28. April auch der renovierte Kulturpalast eröffnet. […]
zum Artikel »


Salzburger Osterfestspiele

Brünnhilde, wach auf!

Nicht Rekonstruktion, sondern Re-Kreation: An der Salzach lässt man zum 50. Jubiläum die legendäre „Walküre“ neu erstehen. […]
zum Artikel »


Aida Garifullina

Koloraturfunkenschlag

Superschlank, superschön, superstimmig schon auf dem ersten Album: Diese Sängerin aus Tatarstan ist keine Sopraneintagsfliege. […]
zum Artikel »


Thomas Hengelbrock

Meister aller Klassen

Neues und Altes, Wort und Pioniertat: Der Dirigent hat die erste CD aus der Elbphilharmonie vorgelegt – natürlich Brahms. […]
zum Artikel »


Movimentos Festwochen

Jetzt wird’s ernst

„Freiheit“, das Motto der 15. Movimentos-Festwochen in der Wolfsburger Autostadt, es könnte aktueller und brennender nicht sein. […]
zum Artikel »


Renaud Capuçon

Ganz ohne Kleidchen

Festivals, krisenlose Karriere, gute Beziehungen und gelungene Aufnahmen: Dieser Violinist scheint ein Glückskind der Musik zu sein. […]
zum Artikel »


Magazin

Schätze für den Plattenschrank

[…]
zum Artikel »


Werner Ehrhardt

Arien-Abenteurer

Ehrhardt und L’arte del mondo erweitern unseren Opernhorizont – diesmal mit der anderen „Così“, ausgerechnet von Antonio Salieri. […]
zum Artikel »


Palazzetto Bru Zane

Schatzgräber der Romantik

Und wieder hat die rührige Stiftung aus den Archiven ein vergnügliches Erfolgswerk von gestern gehoben: Hérolds „Le pré aux clercs“. […]
zum Artikel »


Natalya Pasichnyk

Heimreise

Welchen Komponist außer Valentyn Sylvestrov kennt man außerhalb der Ukraine? Die Pianistin möchte das ändern. […]
zum Artikel »


Musikstadt – Bochum

Die Kirche bleibt im Dorf

Mit Turm, ohne Elfenbein: Das neu eröffnete Musikforum Ruhr bietet den Symphonikern ein Heim – und als Exempel noch viel mehr. […]
zum Artikel »


Murray Perahia

Zeit für Bach

Nach einer längeren Auszeit meldet sich der Pianist zurück – wieder mit Bach, aber diesmal bei neuem Label. […]
zum Artikel »


Christiane Karg

Antike Klarheit

Gemeinsam mit Romina Basso ist die Sopranistin der Star auf der letzten, der Antike gewidmeten CD des Händel-Experten Alan Curtis. […]
zum Artikel »


Orquesta Sinfónica Nacional de México

Reisefieber

Es ist deutsch-mexikanisches Jahr: schöner Anlass für eine Europatournee des mexikanischen Klangkörpers – der ersten seit 2008. […]
zum Artikel »


Musikstadt

Barcelona

Nicht nur Party, Palmen und Kreuzfahrer- Station: Das stolze, schöne Barcelona will sich stärker als Kulturstadt etablieren. […]
zum Artikel »


Lang Lang

Ein Chinese in New York

Ein klingendes Gedicht, das Licht und Schatten der Stadt ausdrückt, so will das neue New-York- Album von Lang Lang gehört werden. […]
zum Artikel »


Musikstadt

Lüttich

200.000 Einwohner, zwar nur noch eine Ersatzkathedrale, aber seit 1820 ein Opernhaus: Das frankophone Lüttich ist Belgiens Sangestempel. Und schnell von Köln aus zu erreichen. […]
zum Artikel »


Sabine Devieilhe

Der Weberknecht

Mozart auf der Reise zu den Frauen: Die aufstrebende Koloratursopranistin widmet ihr zweites Album drei Damen. […]
zum Artikel »


Rufus Wainwright

Die Liebe, aufbereitet

Zum 400. Shakespeare-Todestag recycelt der kanadische Allround-Musiker seine mit Robert Wilson für das Berliner Ensemble konzipierte „Sonette“-Partitur. […]
zum Artikel »


Musikstadt

Würzburg

Mozarts Musik, barocke Architektur und (Lebens)Kunst – dies ist der unverwechselbare Dreiklang der fränkischen Weinmetropole. […]
zum Artikel »


Movimentos 2016

Von Herzen

Man hat etwas abgespeckt, doch beim Wolfsburger Festival „Movimentos“ heißt das Konzentration. Im Motto-Zeichen der „Liebe“. […]
zum Artikel »


Magdalena Kožena

Rollentausch

Vergesst Carmen und Mélisande! Wenn sie Lied singt, vor allem aber Barockes von Monteverdi, ist die Mezzosopranistin am besten. […]
zum Artikel »


Martin Fröst

Wurzelbehandlung

Er könnte auf ewig Mozarts Konzert-Evergreen spielen. Will der Klarinettist aber nicht. Deshalb geht er mit seinem neuen Album zu den Ursprüngen. […]
zum Artikel »


Yulianna Avdeeva

Gut Ding will Weile haben

Sie hat 2010 den gefürchteten Chopin-Preis in Warschau gewonnen. Dennoch lässt die junge Russin ihre Karriere entspannt angehen. […]
zum Artikel »


Musikstadt

Buenos Aires

Das Paris der Südhalbkugel nannte man einst die Hauptstadt Argentiniens. Und das Teatro Colón war einmal die Scala Südamerikas. […]
zum Artikel »


Pēteris Vasks

Sonnengesang

Hartnäckigkeit zahlt sich aus: Glanzpunkt von Sol Gabettas neuer CD ist das beim lettischen Komponisten von ihr bestellte Cellokonzert. […]
zum Artikel »


Musikstadt

Antwerpen

Antwerpen ist eine alte Maler-, Diamanten-, Hafen- und Handelsstadt. Sie hat aber für ihre Größe auch viel Musik, Tanz und Drama zu bieten. […]
zum Artikel »


Fanfare

[…]
zum Artikel »


Antonello Manacorda

Offene Türen

Mit einem Schubert-Zyklus einen Plattenerfolg landen? Die wendige, transparente Besetzung „seiner“ Kammerakademie Potsdam hat’s möglich gemacht. […]
zum Artikel »


Julia Lezhneva

Kardinalstugenden

Das kindlich wirkende Sopran-Talent, das alles konnte, ist reifer, fraulicher geworden – die richtige Mischung für Händels opulenten, römischen Vokalstil. […]
zum Artikel »


Jonas Kaufmann

Volkes Stimme

In Verdis „Aida“ verteidigt der Tenor seine Spitzenklasse. Sein jüngstes Solo-Album hat er Puccini gewidmet – Hit-Potential garantiert. […]
zum Artikel »


Musikstadt

Turin

Barock, Moderne und Musik: Die piemontesische Metropole Turin ist ein Geheimtipp für kultivierte Wochenendtouristen. […]
zum Artikel »


Fanfare

[…]
zum Artikel »


Alexander Melnikov

Ménage à trois

Mit Melnikov als Solist des Klavierkonzerts geht das originelle Schumann-Projekt in die zweite Runde. Und wieder mit dabei: Isabelle Faust und Jean-Guihen Queyras. […]
zum Artikel »


Musikstadt

Breslau

Ob Musik in alten Kirchen, ambitionierte Opern oder Konzerte in der brandneuen Philharmonie – in Breslau schlägt nicht nur das musikalische Herz Schlesiens. […]
zum Artikel »


Fanfare

[…]
zum Artikel »


Fremd und faszinierend: Teatro Barocco

Altenburg (A)

[…]
zum Artikel »


Olga Peretyatko

„Ich habe vor keiner Partie Angst“

Pesaro als Schicksalsort: Hier wurde die Sopranistin berühmt, hier heiratete sie und hierher kehrt sie geistig mit einem Rossini-Rezital zurück. […]
zum Artikel »


Musikwiese

Tanglewood

Die Konzertwiese des Boston Symphony im Osten von Massachusetts hat Kultstatus. Und hat sich mit Andris Nelsons begeisternd verjüngt. […]
zum Artikel »


Französische Tenöre

Zeit für Helden

Die Sparte schien schon fast ausgestorben – doch nun werfen Bryan Hymel und Piotr Beczała gleichzeitig neue, tolle Arien-CDs in den Klassikring. […]
zum Artikel »


Musikstadt

St. Petersburg

2300 UNESCO-geschützte Gebäude, alter Zarenglanz und neue Musiktheatertechnik: Großfürst Gergiev und die Ballett-Eleganz von St. Petersburg. […]
zum Artikel »


Nemanja Radulović

Ungezähmt

Vorsicht, dieser Geiger ist nicht Samson. Auch ohne sein volles Haar bliebe Radulović noch – seine interpretatorische Kraft. […]
zum Artikel »


Sonya Yoncheva

Der Volltreffer

Kein Sopran-Girlie, sondern ausgereifte Künstlerin. Die Bulgarin ist dabei, mit ihren weiblichen Tönen die Opernbühnen zu entern. […]
zum Artikel »


Musikstadt

Monte-Carlo

Monte-Carlo ist mehr als nur Meer. Das Fürstentum möchte sich mit dem Festival „Printemps des Arts“ auch als Ort der Künste etablieren. […]
zum Artikel »


Valer Sabadus

Auf Hoch-Touren

Dieser junge Mann mit sanftem Bartflaum hat eine der schönsten Countertenorstimmen. Sie schwingt sich sogar bis in Sopranhöhen auf. […]
zum Artikel »


Musikinsel

Sizilien

Konzerte mit Ätnablick im Theater von Taormina oder in privaten Palästen. Dazu das Teatro Massimo: Sizilien ist große Oper. […]
zum Artikel »


Musikstadt

Muscat

Oper am indischen Ozean, kostbar und intim: Das Royal Opera House Muscat, das Gastkompanien einlädt, ist eine Reise wert. […]
zum Artikel »


Musikstadt

Wexford: Oper handgemacht

Die Nationalhymne singt man stehend, Musiktheater- Raritäten hört man im Sitzen: Das Wexford Festival. […]
zum Artikel »


Herbert von Karajan

Der Generalissimus

Er hat den Musikbetrieb geprägt wie kein anderer. Herbert von Karajan war Berserker, Machtmensch, begnadeter Musiker und Organisator. Ein Porträt zum 25. Todestag. […]
zum Artikel »


Christoph W. Gluck

Kein Reform-Opa

Viel gelobt, wenig gespielt: Das ist auch im Jahr von Glucks 300. Geburtstag nicht anders. Aber es gibt interessante Projekte. […]
zum Artikel »


Musikstadt

Nürnberg

Das hätte jede Stadt gerne: Opernhauptperson sein! Nürnberg wurde von Richard Wagner in seinen „Meistersingern“ verewigt. […]
zum Artikel »


Christiane Karg

Silberne Lieder

„Heimliche Aufforderung“, die vierte Solo-CD der Sopranistin, lässt Worte und Klang verführerisch verschmelzen. […]
zum Artikel »


Max Emanuel Cencic

Der Impresario

Singen können einige, und Countertenöre sind keine Seltenheit mehr. Cencic ist allerdings auch Unternehmer. […]
zum Artikel »


Musikstadt

Stockholm

In Stockholm kann man sich der Klassik per Schiff oder per Bus, zu Fuß oder durch die Brille der Vergangenheit nähern. […]
zum Artikel »


Teodor Currentzis

Griechisches Feuer

Das hätte selbst Karajan nie zu träumen gewagt: Die Sony nimmt im russischen Perm einen Mozart-Zyklus auf. Dessen Star ist ein griechischer Dirigent. […]
zum Artikel »


Rolando Villazón

Wolfgang Anonymus Mozart

Der mexikanische Tenor sprach mit uns über sein neues Album, das Licht ins Ariendunkel bringt, eine verlorene Musizierkultur und Glücksgefühle beim Singen. […]
zum Artikel »


Musikstadt

Frankfurt

„Zur Oper bitte.“ – „Zu welcher?“: Alltag in einem Frankfurter Taxi. Aber jene Oper, die heute die „Alte“ heißt und schon sehr lange keine mehr ist, macht immer noch etwas her. […]
zum Artikel »


Berliner Philharmonie

Der helle Klang

Vor 50 Jahren wurde der Scharoun-Bau eingeweiht. Ein Blick mit Tonmeister Christoph Franke hinter die Kulissen und in die Akustikstudios. […]
zum Artikel »


Musikstadt

Český Krumlov

Fast unbemerkt an der Lieblingsstrecke der Übersee-Touristen von Prag nach Wien liegt Český Krumlov – und dort das besterhaltene Barocktheater überhaupt. […]
zum Artikel »


René Jacobs

RaumSchiff Thomaskirche

Erstmals hat René Jacobs die Matthäus­-Passion aufgenommen. Und die Dimensionen der Thomaskirche haben auf seine Lesart direkten Einfluss gehabt. […]
zum Artikel »


Musikstadt

Genf

Lebensfrohe Rätoromanen statt verkniffene Calvinisten in kahlen Kirchen: Die Stadt versteht es, zu überraschen. […]
zum Artikel »


Ricordi

Unternehmen Oper

Ricordi und Verdi – selten war eine Beziehung zwischen Komponist und Verleger so eng. Davon erzählt eine Ausstellung in Berlin und Gütersloh. […]
zum Artikel »


Anna Netrebko

Wahnsinnig in Form

10 Jahre Deutsche Grammophon, doch erst das vierte Studioarienalbum. Das macht neugierig auf Anna Netrebkos „Verdi“. Zudem ist die Sängerin zur Frau gereift. […]
zum Artikel »


Musikstadt

Mailand

„Modeshopping, ein Cappuccino und ein Besuch in der Scala“, so warb bis vor kurzem eine Airline für Kurztrips in die lombardische Metropole. […]
zum Artikel »


Musikstadt

Pesaro

Adriagrill und Rossinis Belcanto-Paradies dicht bei dicht: Seit 33 Jahren lohnt sich nicht nur für Raritätensammler die hochsaisonale Fahrt in die Hügel der Marken. […]
zum Artikel »


Musikstadt

Aldeburgh

Das englische Küstenstädtchen war die Heimat von Benjamin Britten und erbte sein Festival. Ein Rundgang im Vorgriff auf Brittens 100. Geburtstag. […]
zum Artikel »


Der Mehltau der Zeitlosigkeit: Mozarts: “Così fan tutte”

Madrid (ES), Teatro Real

[…]
zum Artikel »


Musikstadt

Amsterdam

Klassik in den Niederlanden – das meint Amsterdam. Concergebouworkest, Nederlandse Opera und Amsterdam Baroque Orchestra kennt man weltweit. […]
zum Artikel »


Karneval und Bibelexegese: Widmanns „Babylon“

München, Staatsoper

[…]
zum Artikel »


Musikstadt

Bordeaux

Bordeaux kennen die meisten eigentlich nur in Flaschen. Sie ist aber auch die zweitschönste Stadt Frankreichs. […]
zum Artikel »


Beaune

Der rote Priester inkognito

Beaune – nur 28.000 Einwohner, und schon ein Zentrum der Oper. Der Barockoper, wohlgemerkt. […]
zum Artikel »


Ganz große Oper: Wagners „Tristan und Isolde“

Minden, Stadttheater

[…]
zum Artikel »


Joyce DiDonato

Sympathische Drama Queen

[…]
zum Artikel »


Alex Penda

Rundum zahme Rampenkatze

Der erste Eindruck: Die Sprechstimme ist lyrisch und weich. Die Frau ist viel schmiegsamer als auf der Bühne. In ihren Rollen ist sie vor allem als Kratzbürste bekannt. […]
zum Artikel »


Musikstadt

Venedig: Die Allererlauchteste

Die Stadt Cavallis, Vivaldis, Galuppis atmet auch heute noch Musik. Und nicht nur der manchmal sogar schöne Gesang der Gondolieri hat Venedig geprägt. […]
zum Artikel »


Joseph Calleja

Tenor im Sonnenschein

Mit seinem neuen Album »Be My Love« folgt der maltesische Tenor Joseph Calleja den Spuren des großen Mario Lanza, und das mit Verve und Rampendrang, Spaß und Agilität. Die alten Arrangements wurd […]
zum Artikel »


Zermatt Festival

Musik unterm Matterhorn

Ent- oder verhüllt er sich? Das ist am Ort die meistgestellte Frage. Aber keine Angst: Wir sind in der Schweiz, genauer in Zermatt, und da geht es bekanntlich anständig zu. Der von der Öffentlichke […]
zum Artikel »


Smart, aber brav: Wagners »Der Fliegende Holländer«

Bayreuth, Festspiele

[…]
zum Artikel »


Elisabeth Kulman

Absteigerin im Aufwind

Mit 19 Jahren Königin der Nacht – allerdings nur privat –, mit 39 Jahren Erda. Der Sängerinnenweg der Elisabeth Kulman ist ein stetig fallender, aber nur was die Tonhöhen betrifft. Die Karriere […]
zum Artikel »


Musikstadt

Aix-en-Provence: Abschied vom Festspiel-Zirkus

Warum überhaupt noch Oper? Ist doch hier die ganze Stadt eine Bühne, die sich selbst inszeniert und mit den wunderlichsten Statisten bevölkert. Matthias Siehler porträtiert für die RONDO-Sommerau […]
zum Artikel »


Carminchen war allein zu Haus: Bizets »Carmen«

Salzburg (A), Osterfestspiele

[…]
zum Artikel »


Dresdens Oper in Erwartung von Christian Thielemann

Die alte neue Semperoper

Der DDR-Führung galt der nach vierzig Jahren wieder errichtete Bau der Semperoper als kulturelles Aushängeschild: Dresden, das war Musiktheater von Weltrang. Nach turbulenten Wendejahren und den beg […]
zum Artikel »


Emmanuelle Haïm

Haïm-Spiel

Wenn Opernhäuser feiern, dann für gewöhnlich mit großer Sängergala. Legendär und dank CD und DVD bestens in Erinnerung sind die Feste der Metropolitan-Opera. 24 Edelstimmbänder gaben im Dezembe […]
zum Artikel »


Musikstadt

Santa Fe: Oper im Wilden Westen

In der vierhundertjährigen Geschichte der Oper wurden Musiktheater aufs Wasser gestellt wie in Venedig. Man findet im Dschungel von Manaus das opulente Teatro Amazonas. In Englands ländlichen Herren […]
zum Artikel »


Gipserne Griechenprinzessin: Strauss`»Ariadne auf Naxos«

Baden-Baden, Festspielhaus

[…]
zum Artikel »


Musikstadt

Los Angeles

Musikstadt oder Musikmoloch - wer mag das ermessen? Fast 18 Millionen Menschen auf über 90.000 Quadratkilometern verzeichnet Greater Los Angeles. Und für die bespielen offiziell ein weltberühmtes S […]
zum Artikel »


Marc Minkowski

Gebirgstour mit Meeresrauschen

Zu einem Besuch in Marc Minkowskis Ferienanwesen an der französischen Atlantikküste von La Rochelle: Bei leisem Wellenrauschen folgte Matthias Siehler dem Dirigenten im Gespräch ins Gebirge Lord By […]
zum Artikel »


Musikstadt

Finnlands Hauptstadt Helsinki

Diese Sprache ist schon Musik. Mal abgehackt schnarrend, mal weich flüsternd. Kein Wunder vielleicht, dass es so viele herausragende finnische Dirigenten und Sänger gibt. Und das bei nur 5,3 Million […]
zum Artikel »


Ödipus auf der Couch: George Enescus "Oedipe"

Brüssel (BE), Théâtre de la Monnaie

[…]
zum Artikel »


Rachlin & Friends

Wo die Zikaden zirpen

Blaugrünes Meer, karstige Berge, pittoreske Städte. Trotz der fehlenden Sandstrände gehört Kroatien zu jenen Regionen, denen Tourismusplaner für die nächsten Jahre das größte Potenzial nachsag […]
zum Artikel »


Musikland Israel

Aida am Toten Meer

Ob Freiluft-Musiktheater in Masada, feine Kammermusik oder das Israel Philharmonic in Tel Aviv – Israel bemüht sich verstärkt darum, Kulturtouristen anzuziehen. Matthias Siehler hat zwischen Sandw […]
zum Artikel »


Premierenabo

[…]
zum Artikel »


Auf Liszts Spuren

Lisztomania

Nach dem Geburtsort von Franz Liszt befragt, würden wohl die wenigsten Musikliebhaber die richtige Antwort nennen können. Kein Wunder, zählt das burgenländische Raiding doch gerade einmal 850 Einw […]
zum Artikel »


Musikstadt

Bologna: Paläste, Padres, Pasta

In jüngster Zeit will sich Bologna vehement als Musikmetropole profilieren. Gemeinsam mit Sevilla, Istanbul und Glasgow hat man sich zu einer der Unesco-Musikstädte erklären lassen. Mit dem Teatro […]
zum Artikel »


Musikstadt

Dallas: Live Large - Think Big

Nicht nur die Amerikaner haben eine vorgefertigte Meinung von Dallas, immerhin neuntgrößte Stadt der USA: Rinder, Cowboys, Öl, die Straßenfeger-Fernsehserie aus den Achtzigern und natürlich der […]
zum Artikel »


Das Henze-Projekt RUHR.2010

Opernschlager Gisela

So viel Henze wie derzeit an der Ruhr war nie. Höhepunkt ist die Uraufführung des Singspiels »gisela! oder: die merk- und denkwürdigen wege des glücks«. Matthias Siehler besuchte den 84-jähr […]
zum Artikel »


Englische Landopernfestivals

Musiktheater-Tempel im Weizenfeld

So günstig wie nie – and loveley indeed: eine Reise zu den drei exzentrischsten englischen Landopernfestivals in Glyndebourne, Garsington und Grange Park. RONDO-Autor Matthias Siehler zwischen Pick […]
zum Artikel »


Hörtest: Adolphe Adams Ballett »Giselle«

Ballett-Schlager Gisela

Während die Oper und das Theater zunehmend unter einem Originalitäts- und Reflektionsdruck der Regisseure leiden, darf beim Ballett noch schamlos und ohne schlechtes Gewissen in der Historie geschwe […]
zum Artikel »


Die deutschen Hoftheater des Barock

Friede den Palästen

Die Italiener erfanden die Oper – und gleich noch ihr Gehäuse dazu. Vor etwas mehr als einem Jahr stellten wir an dieser Stelle die schönsten davon vor. Jenseits der Alpen, im kalten Deutschland, […]
zum Artikel »


Gautier Capuçon

Mein Cello und ich

Ein Weltklasse-Musiker, ein schöner Mann, ein Franzose mit Savoir-vivre. In Nizza traf Matthias Siehler den Cello-Beau und unterhielt sich mit ihm übers umständliche Reisen mit dem Cellokasten, Haa […]
zum Artikel »


Musikstadt

Krakau: Klezmer, Kunst und Kennedy

Im Dezember eröffnet in Krakau ein neues Opernhaus. Grund genug, sich einmal bei unseren polnischen Nachbarn umzuschauen. Denn die Stadt an der Weichsel hat noch mehr zu bieten. Drei unterschied-lich […]
zum Artikel »


Rezensionen

Klassik

Christoph Willibald Gluck

Orpheus und Euridice

Julia Kleiter, Maria Riccarda Wesseling, Sunhae Im, Ballett der Pariser Nationaloper, Balthasar-Neumann-Chor, Balthasar-Neumann-Ensemble, Thomas Hengelbrock, Pina Bausch

BelAir/harmonia mundi BAC 044
»



Dominique Delouche

Maya: Portrait Of Maya Plisetskaya

Maya Plisetskaya

VAI/Codaex VAI 4489
»


Felix Mendelssohn-Bartholdy

Elias

Genia Kühmeier, Ann Hallenberg, Lothar Odinius, Michael Nagy, Balthasar-Neumann-Chor und -Ensemble, Thomas Hengelbrock

dhm/Sony 88985362562
»


Françoise Ha Van

Sylvie Guillem – On The Edge

Sylvie Guillem

DG/Universal 073 4544
»


Franz Liszt, John Lanchbery

Mayerling

Royal Ballet, Orchester der Oper Covent Garden, Barry Wordsworth, Kenneth MacMillan

Opus Arte/Naxos OA1028D
»


Franz Schubert

Winterreise D911 (Lied-Edition Vol. 9)

Matthias Goerne, Christoph Eschenbach

harmonia mundi HMC 902107
»


Franz Schubert, Max Reger, Hugo Wolf, Johannes Brahms, Franz Schreker, Richard Strauss, Adolf Strauss, Francis Poulenc, Benjamin Britten, Ralph Vaughan William, Sir Henry Bishop

Heimat (Lieder)

Benjamin Appl, James Baillieu

Sony 88985393032
»


Georg Friedrich Händel, Henry Purcell

Händel (Arien)

Sonya Yoncheva, Karine Deshayes, Academia Montis Regalis, Alessandro De Marchi

Sony 88985302932
»


Giacomo Meyerbeer

Grand Opera (Arien)

Diana Damrau, Charles Workman, Laurent Naouri, Kate Aldrich u.a., Orchester und Chor der Oper Lyon, Emmanuel Villaume

Erato/Warner Classcis 90295848996
»


Giacomo Puccini

Sämtliche Lieder für Sopran und Klavier

Krassimira Stoyanova, Maria Prinz

Naxos 8573501
»


Giacomo Puccini, Alfredo Catalani, Arigo Boito, Amilcare Ponchielli u.a.

Verismo

Anna Netrebko, Yusif Eyvazov, Orchester der Akademie St. Cecilia Rom, Antonio Pappano

DG/Universal 4795015
»


Gioachino Rossini

Sì, Sì, Sì, Sì (Opernarien und Duette)

Marie-Nicole Lemieux, Patrizia Ciofi, Julien Véronèse, Chœur del Opera et Orchestre national de Montpellier Occitanie, Enrique Mazzola

Erato/Warner 0190295953263
»


Giovanni Bononcini, Antonio Caldara, Antonio Lotti, Bernardo Pasquini, Alessandro Scarlatti u.a.

Sacred Duets (Arien und Duette)

Valer Sabadus, Nuria Rial, Kammerorchester Basel

Sony 88985323612
»


Giuseppe Maria Orlandini, Pietro Torri, Antonio Vivaldi, Georg Friedrich Händel, u.a.

Catharsis (Opernarien)

Xavier Sabata, Armonia Atenea, George Petrou

Aparté/harmonia mundi AP143
»


Hans Werner Henze

Undine ("Ondine")

Royal Ballet, Orchester der Oper Covent Garden, Barry Wordsworth, Frederick Ashton

Opus Arte/Naxos OA 1030 D
»


Hector Berlioz, Franz Liszt

Symphonie fantastique

Königlich Dänisches Ballett, William Hicks, Léonide Massine

VAI/Codaex VAI 4507
»


Hector Berlioz, Pietro Mascagni, Francesco Cilea, Modest Mussorgski, Jules Massenet, Ambroise Thomas, Ruggero Leoncavallo, Camille Saint-Saëns u.a.

Revive

Elīna Garanča, Orquestra de la Comunitat Valenciana, Roberto Abbado

DG/Universal 4795937
»


Henri Duparc, Maurice Ravel, Benjamin Britten, Claude Debussy, Charles Koechlin

Parfum (Orchesterlieder)

Christiane Karg, David Afkham, Bamberger Symphoniker

Berlin Classics/Edel 0300832BC
»


Igor Strawinski, Tōru Takemitsu

Svadebka, Symphony Of Psalms, Torso

Niederländisches Tanztheater, Jiří Kylián

Arthaus/Naxos 102 115
»


Jean-Baptiste Krumpholtz, Joseph Haydn, Johann David Hermann, Christoph Willibald Gluck

La harpe reine – Musique à la cour de Marie-Antoinette (Harfenkonzerte)

Xavier de Maistre, Les Arts Florissants, William Christie

harmonia mundi HAF 8902276
»


Johann Sebastian Bach

Das Kantatenwerk (Gesamteinspielung)

Paul Agnew, Charles Daniels, Bernarda Fink, Christoph Genz, Gerald Finley, James Gilchrist, Dietrich Henschel, Magdalena Kožená, Derek Lee Ragin, Claron McFadden, Nathalie Stutzmann, Daniel Taylor u.a., Monteverdi Choir, English Baroque Soloists, John Eliot Gardiner

SDG/harmonia mundi SDG 186
»


Johann Sebastian Bach, Johann Christian Bach, Wilhelm Friedemann Bach, Carl Philipp Emanuel Bach

Dynastie (Konzerte)

Jean Rondeau, Sophie Gent, Fanny Paccoud, Antoine Touche, Thomas de Pierrefeu, Evolene Kiener

Erato/Warner 9029588846
»


Johannes Brahms

Die schöne Magelone

Christian Gerhaher, Martin Walser, Gerold Huber

Sony 88985311022
»


Jules Massenet, John Lanchbery

Manon

Royal Ballet, Orchester der Oper Covent Garden, Martin Yates, Kenneth MacMillan

Decca/Universal 074 3346
»


Karen Khatchaturian

Cipollino

Orchester des Bolschoi-Theaters, Alexander Kopylov

Melodiya/Codaex MEL 1001628
»


Michail Glinka, Nikolai Rimski-Korsakow, Sergei Rachmaninow, Igor Strawinski, Dmitri Schostakowitsch

Russian Light (Opernarien)

Olga Peretyatko, Ural Philharmonic Orchestra, Dmitry Liss

Sony 88985352232
»


Peter Iljitsch Tschaikowski

Schwanensee

Royal Ballet, Orchester der Oper Covent Garden, Valery Ovsyanikov, Anthony Dowell (nach Petipa)

Opus Arte/Naxos OA1015 D
»


Robert Schumann

Einsamkeit (Lieder)

Matthias Goerne, Markus Hinterhäuser

harmonia mundi HMM 902243
»


Rodion Schtschedrin

Anna Karenina

Ballett des Bolschoi-Theaters, Orchester des Bolschoi-Theaters, Yuri Simonov, Maya Plisetskaya, Natalie Rizhenko

VAI/Codaex VAI 4496
»


Rodion Schtschedrin

Die Möwe

Ballett des Bolschoi-Theaters, Orchester des Bolschoi-Theaters, Alexander Lazarev, Maya Plisetskaya

Arthaus/Naxos 101 477
»


Rodion Schtschedrin

Carmen-Suite, Das bucklige Pferdchen

Orchester des Bolschoi-Theaters, Gennadi Roschdestwenski, Algis Zhuraytis

Melodiya/Codaex MEL 1001630
»


Samuel Barber, Anders Hillborg, Björk Guðmundsdóttir

Distant Light (Orchesterlieder, Songs)

Renée Fleming, Royal Stockholm Philharmonic Orchestra, Sakari Oramo

Decca/Universal 4830415
»


Sergei Prokofjew

Romeo und Julia

Compagnia Aterballetto, Staatsphilharmonie Rheinland-Pfalz, Bruno Moretti, Mauro Bigonzetti

Arthaus Musik/Naxos 101399
»


Sergei Prokofjew

Romeo und Julia

Ballett des Teatro alla Scala, Orchester des Teatro alla Scala, David Garforth, Kenneth MacMillan

medici arts/Naxos 2050578
»


Sergei Rachmaninow

Klavierkonzerte Nr. 2 und Nr. 3

Khatia Buniatishvili, Tschechische Philharmonie, Paavo Järvi

Sony 88985402412
»


Wagner

Wagner: A Genius In Exile (Die Schweizer Jahre)

Antoine Wagner-Pasquier, Andy Sommer

BelAir/harmonia mundi BAC 096
»


Wolfgang Amadeus Mozart

Idomeneo

Saimir Pirgu, Marie-Claude Chappuis, Julia Kleiter, Eva Mei u.a., Arnold Schoenberg Chor, Solisten des Züricher Balletts, Concentus Musicus Wien, Nikolaus Harnoncourt, Heinz Spoerli

Styriarte (über www.styriarte.com)
»





Top