home

N° 1308
03. - 09.06.2023

nächste Aktualisierung
am 10.06.2023



Startseite · Oper & Konzert · Festival

Festival

Hommage à Debussy

In der Salzkammergut-Idylle findet im Sommer einmal mehr das hochkarätig besetzte Kammermusikfestival statt.

mehr

Ein Festival mit Blick aufs Meer

Der Geiger Linus Roth lädt erneut zu Konzerten auf die Balearen – diesmal ergänzt um eine festivaleigene Masterclass.

mehr

Klingende Italien-Hommage

Das Festival im bayerischen Kurort Bad Kissingen zelebriert „La Dolce Vita“.

mehr

Klassik mit gekonnten Sidekicks

Das Festival in Ingolstadt setzt auf Stars mit exquisiten Programmen, den Charme der Newcomer – und attraktive Eigenproduktionen.

mehr

Die Stadt in der Erinnerung

Zum 34. Mal lädt Cristina Mazzavillani Muti nach Ravenna. Der Zauber des Festivals entfaltet sich wieder im Zusammentreffen vielfältigster Kunstformen.

mehr

Freundschaftsbande

Auch Jordi Savall, Il Giardino Armonico und das Opernteam vom Versailler Schloss sind bei der 33. Ausgabe der einzigartigen Musikfestspiele Potsdam Sanssouci zu erleben – dank der Künstlerischen Leiterin Dorothee Oberlinger

mehr

Friedlicher Opernstreit

Bei den Händel-Festspielen in Halle erlebt man große Oper, den „Messias“ auf Italienisch und überhaupt Sänger-Weltstars – wie die diesjährige „Händel-Preis“-Trägerin Anna Bonitatibus

mehr

„Mensch, Maschine! Musik!“

Gleich drei Jubilare geben beim Musikfestival der UdK Berlin den Takt an – teils wortwörtlich: Auch György Ligetis „Poème Symphonique“ für 100 Metronome steht auf dem Programm.

mehr


Frühlingsrausch im hohen Norden

Das norwegische Festival reizt mit programmatischer Offenheit, skandinavischem Flair und dem Charme der Spielorte.

mehr


Kontraste – und Zwischentöne

Bei dem mit Anne-Sophie Mutter, Anna Prohaska und Wynton Marsalis topbesetzten Festival erstreckt sich das Motto „SCHWARZWEISS“ bis zu einem Klavierschwerpunkt.

mehr


Glamour und Sommerfreuden

mehr


Hoch hinaus

In den Schweizer Alpen, in Adelboden im Berner Oberland, findet seit 2011 das Kammermusikfestival statt, bei dem preisgekrönte Ensembles im Mittelpunkt stehen.

mehr


Einladung ins Glück!

Beim Schweizer Traditionsfestival trifft man auf das „Paradies“. Und dieses Motto füllen Weltklasse-Musiker mit schönstem Leben.

mehr


„Allein“ in guter Gesellschaft

mehr


Südlichstes Klassikfestival Deutschlands

mehr


Musikalische Hochgenüsse

Mit den Alpen vor der Haustür feiert das Allgäuer Festival seinen 30. Geburtstag – es gibt optisch spektakuläre Konzerterlebnisse!

mehr


Ohrwürmer

Beim Augsburger Mozartfest, das von Bejun Mehta bis Thomas Quasthoff mit Prominenz gespickt ist, steht diesmal der Salzburger als Hit-Schreiber im Mittelpunkt.

mehr


Heiliger Ort (nicht nur) für Pianisten

Am Geburtsort Franz Liszts, im burgenländischen Raiding, feiert man den großen Sohn mit einem (zweiteiligen) Festival – sowie prominenten Lisztianern.

mehr


Französischer Vater der Moderne

Das im traumhaft schönen Salzkammergut stattfindende Kammermusikfestival feiert den Licht- und Klangfarben­Revolutionär Claude Debussy.

mehr


Jubiläum

Die Sommeredition des Erler Festivals feiert 25. Geburtstag – mit Wagners „Siegfried“ und „Götterdämmerung“.

mehr


Auf nach Venedig

Bei der 47. Ausgabe der Innsbrucker Festwochen der Alten Musik stehen die Serenissima und ihr großer, auch der Oper frönende Sohn Antonio Vivaldi im Mittelpunkt.

mehr


Frauen-Power

Unter dem Motto „Heldinnen“ stellt das Festival in diesem Sommer starke Frauen in den Mittelpunkt.

mehr


Harmonia Mundi

Zum 55. Mal findet die Konzertreihe in ihrem einzigartig historischen Ambiente statt – und erinnert musikalisch an den berühmtesten Klosterschüler, Johannes Kepler!

mehr


„über Grenzen“

mehr


„Vanitas“

mehr


Im Herzen Oberschwabens

Geiger und Festspiel-Intendant Linus Roth musiziert rund um Christi Himmelfahrt und in herrlich barockem Ambiente – mit Musikerfreunden wie Nils Mönkemeyer und Julian Steckel.

mehr


Altes und Neues, große Oper und das Hören in die Stille hinein

mehr


1823 – 1923 – 2023

Das Klavier-Festival Ruhr feiert unter anderem den Hundertsten von György Ligeti – und verabschiedet sich zugleich von seinem Intendanten.

mehr


Gewachsene Traditionen

mehr


Järvi-Familientreffen

mehr


Es lebe Brahms!

mehr


Nordlichter

mehr


Hi.Mozart

mehr


Vertraut und nah!

Bei der 33. Ausgabe der Musikfestspiele Potsdam Sanssouci besingen und bespielen Stars wie Jordi Savall, Valer Sabadus und natürlich Dorothee Oberlinger die Freundschaft.

mehr


Die Liebe auf dem Lande

Bei diesem brandenburgischen Stimmenfestival empfehlen sich frischgekürte Opernsänger für die ganz große Karriere.

mehr


Das Licht des Nordens

Seit zehn Jahren treffen sich auf diesem Festival nördlich von Oslo Musiker aus aller Welt – zu einem Musikwunder inmitten der strahlenden Winterlandschaft.

mehr


Rosen für eine Anti-Diva

Das Traditionsfestival in Händels Geburtsstadt feiert diesmal den großen Barockopernkomponisten – sowie Mezzosopranistin und „Händel-Preis“-Trägerin Anna Bonitatibus.

mehr


In Freundschaft

Klingende Freundschaften stehen bei der 33. Ausgabe der stets herrlichen Musikfestspiele Potsdam Sanssouci im Zentrum – ob in der Barockoper oder beim Wiedersehen mit vertrauten Weltklasse-Interpreten.

mehr


Sehnsuchtsort der Kulturhungrigen

Amerika und Fauré, Schubert und Skrjabin – das sind Themen, die auch 2023 zum Besuch des Festivals nach Monaco locken.

mehr


Kommt zusammen

Am Neckar geht der Heidelberger Frühling in sein 27. Erfolgsjahr, nun mit Igor Levit als Co-Künstlerischem Leiter. Und passendem Motto: „Zusammen“.

mehr


Im Lichterrausch

In seinem zweiten Jahrzehnt richtet das Festival auf der Nordseeinsel den Fokus auf Skandinavien und das Baltikum.

mehr


Tränen gelacht und geweint!

Das Tragische und Komische bespielen bei der 46. Ausgabe des Herner Alte Musik-Festivals Szene-Stars wie Dorothee Oberlinger, Concerto Romano und Olga Pashchenko.

mehr


Treffpunkt: Barockhimmel

Die 46. Ausgabe der Innsbrucker Festwochen der Alten Musik steht diesmal unter dem Motto „Begegnungen“. Und wieder gibt es barocke Operntrüffel und vokale Sahnestimmen – wie den Countertenor Bejun Mehta.

mehr


Verlockung zum Licht

Von Salzburg bis Apulien bieten Festspiele in diesem Sommer reichhaltige Opern- und Konzertprogramme mit Stars und Raritäten.

mehr


Oper unterm Himmelszelt

„Da Capo“ lautet das diesjährige Motto der Opernfestspiele, die in einer atemberaubenden Kulisse nicht nur Wagners „Tannhäuser“ präsentieren.

mehr


So klingt Arkadien

Die Schwetzinger SWR Festspiele feiern ihren 70. Geburtstag mit Opern und Konzerten – live, aber auch mit ihrem Radiopublikum.

mehr


Im Zeichen der NATUR

mehr


Wo die Musik sich selig fühlt…

Im historisch wertvollen Ambiente laden die Klosterkonzerte Maulbronn zu musikalischen Begegnungen auch mit Avi Avital, Pieter Wispelwey und Concerto Köln ein.

mehr


Brückenschläge in Burghausen

Feingliedrig, voller Reibungswärme und nie beliebig: Die Kreusch-Brüder blicken mit ihrem Festival spartenübergreifend in die Zukunft.

mehr


Haydn auf 2.038 Meter über NN

Vor der imposanten Kulisse der Allgäuer Alpen präsentiert der Oberstdorfer Musiksommer internationale Topmusiker und hochgehandelte Nachwuchskünstler.

mehr


Immer State of the Art

Cameron Carpenter, das Chamber Orchestra of Europe und Anne Sofie von Otter sind nur einige der vielen Highlights beim Festival in der Mozartstadt.

mehr


Weltstars zum Anfassen

Die „Ottobrunner Konzerte“ bringen bei ihren Festivalreihen Musiker und Publikum so nah zusammen wie möglich.

mehr


Glückwunsch!

Bei der 41. Ausgabe des burgenländischen Kammermusikfestivals stehen gleich drei Jubilare im Mittelpunkt: Gidon Kremer, Wolfgang Rihm & Nicolas Altstaedt!

mehr


Neues von den Wagners

Neben der „Walküre“ und Konzerten mit der ­Camerata Salzburg gibt es bei den Tiroler Festspielen Erl auch eine Uraufführung von Wagners Ururenkel Antoine.

mehr


Man sieht sich!

Bei der 46. Ausgabe des Innsbrucker Barockmusik-Festivals kommen nicht nur die Fans herrlicher Stimmen und seltener Opern wieder voll auf ihre Kosten.

mehr


Herrliche Aussichten

In den Schweizer Alpen, im Berner Oberland präsentiert seit 2011 das Swiss Chamber Music Festival alljährlich preisgekrönte Ensembles.

mehr


Klangvolles Flunkern

mehr


Äußerst vielseitig

Unter dem Motto „Diversity“ präsentiert sich das Schweizer Traditionsfestival erneut als Gipfeltreffen der Besten.

mehr


Liebe zur Landschaft und zur großen Musiktradition

Die Festivals im Norden und Osten der Republik starten wieder durch mit Staraufgeboten und raffiniert komponierten Programmen.

mehr


Reif für die Insel

Mit zahlreichen Stars der Barockszene bereisen die Musikfestspiele Potsdam Sanssouci paradiesische Eilande und mythische Sehnsuchtsorte.

mehr


Grüner Konzertsaal unter freiem Himmel

In der Geburtsstadt Carl Maria von Webers finden seit 1951 die Eutiner Festspiele statt – im romantischen Schlossgarten am See

mehr


Jubiläum

mehr


Spitzenklassik an der Elbe

mehr


Internationale Holzbläser im Münsterland

mehr


Ohren auf!

An Rhein und Ruhr bietet der Klassik-Westen wieder für alle musikalischen Geschmäcker Hochkarätiges bis Seltenes.

mehr


Alte Bekannte, neue Stars

Unter dem Leitmotiv „Lebenslinien“ steht die 34. Ausgabe des weltweit bedeutendsten und erneut mit großen Pianistennamen gespickten Klavier­Festivals.

mehr


Allerbestens bei Stimme

Sir John Eliot Gardiner, eine Allstar-Vivaldi­Oper sowie das Vox Luminis-Ensemble sind nur einige Highlights des einmal mehr prominent besetzten KLANGVOKAL Musikfestivals.

mehr



CD zum Sonntag

Ihre Wochenempfehlung der RONDO-Redaktion

Externer Inhalt - Spotify

An dieser Stelle finden Sie Inhalte eines Drittanbieters, die Sie mit einem Klick anzeigen lassen können.

Mit dem Laden des Audioplayers können personenbezogene Daten an den Dienst Spotify übermittelt werden. Mehr Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Der Komponist Johann Joachim Quantz (1697-1773) war auch ein exzellenter Flötist und nahm als Flötenlehrer Friedrichs des Großen eine privilegierte Stellung im musikalischen Leben am preußischen Hof ein. Viele seiner Werke ebenso wie viele der von ihm gebauten Flöten entstanden ab 1741 exklusiv für den Monarchen. Der belgische Flötist Frank Theuns spielt hier auf einer originalgetreuen Kopie einer Quantz-Flöte einige dieser „Privat-Konzerte“. Theuns und sein sechsköpfigen […] mehr


Abo

Top