Rezensionen der Woche

10. — 16. November 2018

« Vorwoche | Folgewoche »

Suche:


Klassik

Georg Friedrich Händel

Ode For St Cecilia’s Day

Carolyn Sampson, Ian Bostridge, Polish Radio Choir, Dunedin Consort, John Butt

Linn/Note 1 CKD 578
»


Gioachino Rossini

Semiramide

Albina Shagimuratova, Daniela Barcellona, Mirco Palazzi, Barry Banks, Gianluca Buratto, Opera Rara Chorus, Orchestra of the Age of Enlightenment, Mark Elder u.a.

Opera Rara/Warner 9293800572
»


Gustav Mahler

Das Lied von der Erde

Magdalena Kožená, Stuart Skelton, Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks, Simon Rattle

BR Klassik/Naxos 900172
»



Peter Tschaikowski

Schwanensee

Staatliches Akademisches Sinfonieorchester Russlands „Jewgeni Swetlanow“, Vladimir Jurowski

Pentatone/Naxos 827949064067
»


William Corbett, José Carlos de Seixas, Domenico Scarlatti, Charles Avison, Luigi Boccherini

„À Portuguesa“ (Iberische Konzerte und Sonaten)

Andreas Staier, Orquestra Barroca Casa da Música

harmonia mundi HMM902337
»



Jazz

Rebekka Bakken

Things You Leave Behind

OKeh/Sony 19075876372
»


Chris Gall

Room Of Silence

GLM/Soulfood EC581
»




CD zum Sonntag:

Ihre Wochenempfehlung der RONDO-Redaktion

Todestage zu zelebrieren, ist eigentlich makaber. Aber irgendwie auch schön, denn so verliert das Ableben ein wenig von seiner Tragik: Wir fokussieren uns auf das, was der Nachwelt erhalten bleibt – bei Komponisten die Musik, die weiterlebt. Am 13. November 1868 und damit vor 150 Jahren starb Giachino Rossini in Paris, einer der größten Opernkomponisten seiner Zeit. Die Münchner Musikerin Raphaela Gromes legt bei Sony zu diesem Anlass eine „Hommage à Rossini“ vor – auf dem Cello! […] mehr »


Top