Konzert

Bild der Woche

Tindern auf der Bühne

Mit demonstrativer Merkel-Raute und tiefem Dekolleté schaut Königin Berenice streng vom Programmfaltblatt, aber die rote Rose am Revers lässt ahnen, dass der lange Abend auch lustig werden kann. […]
zum Artikel »



Hausbesuch

Responsive image

222 Künstler, über 200 Stunden Musik auf 54 Veröffentlichungen: Das ist – bisher – die […]
zum Artikel »

Der Glanz der „Innsbrucker Festwochen der Alten Musik“ (3. – 27.8) ist zwar leicht verblasst, […]
zum Artikel »

alle Artikel »

Musikstadt

Responsive image

Der Muti-Clan: Das ist keine Mafia-Organisation, sondern eine italienische Künstlerfamilie. Die […]
zum Artikel »

Es erinnert an Bubble Tee, aber darin gibt es Oper, Avantgarde, Shopping: Das National Taichung […]
zum Artikel »

alle Artikel »


Fanfare

Proben, Pleiten und Premieren aus Oper und Konzert

Responsive image

Am 25. März jährte sich der Todestag von Claude Debussy zum 100. Mal. Also hat die Opera […]
zum Artikel »

„Die Entarteten“: Eben war es möglich, in Lyon und Berlin zwei der bedeutendsten Werke jener […]
zum Artikel »

alle Artikel »

Da Capo

Gezischtes Doppel der RONDO-Opernkritik

Responsive image

Man wüsste natürlich gern genauer, wegen welch „künstlerischer Differenzen“ der Dirigent […]
zum Artikel »

Das Opernleben ist so ungerecht! Daniel-François- Esprit Auber war mal einer der meistgespielten […]
zum Artikel »

alle Artikel »


RONDO-Leserreise

Responsive image

Leserreise

Valencia

Nicht nur die Liebe zu den Orangen: seit 2005 beherbergt Valencia ein futuristisch anmutendes […]
zum Artikel »

Leserreise

Opernfestival Malta

In Kooperation mit „drp Kulturtours“ bieten wir eine frühlingshafte Musikund Studienreise auf […]
zum Artikel »

alle Artikel »

Café Imperial

Responsive image

Café Imperial

Unser Stammgast im Wiener Musiker-Wohnzimmer

Rossinis letzte italienische Oper „Il viaggio a Reims“ ist fast eine szenische Kantate. Ihre […]
zum Artikel »

Café Imperial

Unser Stammgast im Wiener Musiker-Wohnzimmer

Man möcht’ immer sagen: die „Ariodante“. Doch bei der Hauptfigur von Händels 33. Oper […]
zum Artikel »

alle Artikel »




CD zum Sonntag:

Ihre Wochenempfehlung der RONDO-Redaktion

Im Freien: Wenn man bedenkt, wie lange Johannes Brahms an den Skizzen zu seiner ersten Sinfonie herumgekaut hatte, überrascht die Geschwindigkeit, mit der er seine Zweite zu Papier brachte. Beflügelt wurde er bei der Arbeit durch den Sommeraufenthalt im Kärntnerischen Pörtschach am Wörthersee und den langen Spaziergängen in der Gegend. „Der Wörthersee ist ein jungfräulicher Boden, da fliegen die Melodien, dass man sich hüten muss, keine zu treten“, wie er in einem Brief an Eduard […] mehr »


Top