Rezensionen der Woche

03. — 09. Februar 2018

« Vorwoche | Folgewoche »

Suche:


Klassik

Benedetto Marcello

Estro poetico-armonico, Sonata a tré

Caroline Pelon, Mélodie Ruvio, L’Amoroso, Guido Balestracci

Arcana/Note 1 A441
»


Johann Sebastian Bach

BWV…or not? (Sonaten für Violine oder Flöte, Triosonate C-Dur)

Amandine Beyer, Gli Incogniti

harmonia mundi 902322
»


Joseph Haydn

An Imaginary Orchestral Journey (Auszüge aus Oratorien, Sinfonien und Opern)

Simon Rattle, London Symphony Orchestra

LSO/Note 1 LSO0808
»


Robert Schumann, Jörg Widmann

Es war einmal (Märchenerzählungen op. 132, Fantasiestücke op. 73, Märchenbilder op. 113, 5 Stücke im Märchenton)

Tabea Zimmermann, Jörg Widmann, Dénes Várjon

Myrios Classics/hm MYR020
»



Jazz

Sandro Roy

Souvenir de Paris

Skip Records/Soulfood SKP9138
»


Céline Rudolph, Lionel Loueke

Obsession

Obsessions/Membran OB234460
»




CD zum Sonntag:

Ihre Wochenempfehlung der RONDO-Redaktion

Auf so eine Idee muss man erst mal kommen: Darius Milhauds 14. und 15. Streichquartett lassen sich einzeln oder aber gleichzeitig spielen – als Streichoktett. Dieses absurd anmutende Pasticcio-Projekt kann man auf dieser Milhaud-CD des Quatuor Parisii nachhören, das sich für die Oktett-Version Verstärkung durch das Quatuor Manfred geholt hat. Zunächst spielen die Musiker das Octuor à cordes op. 291, danach einzeln die Quatuors Nr. 14 und 15, die ebenfalls die Opuszahl 291 tragen. Ein […] mehr »


Top