Rezensionen der Woche

Jeden Samstag neu!

Responsive image

Felix Mendelssohn Bartholdy

Werke für Cello und Klavier

Responsive image

Sergei Rachmaninow

Klavierkonzert Nr. 2, Études-tableaux op. 33 u.a.

Responsive image

Vijay Iyer Sextet

Far From Over

» alle Rezensionen der Woche anzeigen



Pasticcio

Responsive image

Time to Say Goodbye

Noch sind die Verhandlungen zwischen Großbritannien und der EU, zwischen Theresa Mays Strategen und den Brüsseler Beamten nicht mal in die heiße Phase eingetreten. Trotzdem hat sich bereits im […]
mehr »


TV-Programm

Responsive image

Daniil Trifonov spielt Chopins Klavierkonzerte

Sonntag, 22. Oktober – Arte 18:20 Uhr, 50 Min.

Die Titelstory des brandneuen Rondomagazins gilt derzeit dem Pianisten Daniil Trifonov. Wer den russischen Ausnahmekünstler nicht nur auf Papier erleben will, sollte diese Arte-Produktion nicht verpassen. Trifonov spielt, begleitet vom Mahler Chamber Orchestra,zwei Chopin-Klavierkonzerte (Nr. 2 davon in einer neuen Orchesterfassung des Dirigenten Mikhail Pletnev, der außerdem bei der Konzertaufnahme dirigierte). Arte schnitt bei einem umjubelten Konzert im April 2017 im Konzerthaus Dortmund mit. (Foto: Dario Acosta/DG)
zum kompletten TV-Programm »

Neuerscheinungen

Responsive image

Bach - BWV ... Or Not? (Harmonia mundi)

Auch für Kompositionen kann das Leben unfair sein: Als das Bach-Werk-Verzeichnis Anfang des 19. Jahrhunderts ausgearbeitet wurde, fanden ausversehen auch einige Werke den Weg in diesen Katalog, die zwar nicht von Bach entstammten – aber eben so gut waren, dass man sie durchaus für Bachs Werk hielt. Als die „Echtheit“ dieser Zuschreibung nach und nach ins Wanken geriet, erlitten sie immensen Image-Schaden und wurden zu „gefallenen Engeln“ (Amandine Beyer). Dass diese Werke sich aber durchaus hören lassen können, beweist nun die Barock-Geigerin Amandine Beyer mit dem Ensemble „Gli Incogniti“.
alle Neuerscheinungen »


Verlosungen

Responsive image

James Newton Howard – „Das Beste aus 30 Jahren Hollywood“

RONDO verlost für die Konzertreihe ab 21.11. Tickets in zahlreichen Städten!
zur Verlosung »

Gewinner unserer Verlosungen

Hier finden Sie den Überblick der Gewinner unserer Verlosungen. mehr »




CD zum Sonntag:

Ihre Wochenempfehlung der RONDO-Redaktion

Musik vom Land, statt Musikland: Wenn man sich die britische Musikgeschichte so anschaut, scheint an tatkräftigen Stimmen aus den eigenen Reihen zwischen Henry Purcell und Edward Elgar ein riesiges Loch zu klaffen. Ein Loch, in dem sich vor allem zugereiste Berühmtheiten tummelten, von Händel und Haydn über Mendelssohn bis Weber – die sich übrigens in London alle pudelwohl fühlten! Die Rede vom „Land ohne Musik“ ist ein geflügeltes Wort, seit Oscar Schmitz 1904 seinen Aufsatz zu […] mehr »


Kommentare

Blind gehört

Saleem Ashkar ? Ihn bzw etwas von ihm verpasst, liebe Pianisten-Freunde ? Jedenfalls habe ich noch […] »

Knut Schoch, I Sonatori, Samuel Scheidt, Melchior Franck, Andreas Hammerschmidt u.a., Geistliche Concerte

Was sind b e l e i b t e Betätigungsfelder? Ich sehe immer, dass es auch viele schlanke Musiker […] »

Aida Garifullina

Zuerst dachte ich dieser Artikel sei ein zynischer Kommentar über die Oberflächlichkeit des […] »

Aida Garifullina

Lieber Matthias Siehler, ist dieser Artikel Ihr Ernst? Ich habe selten etwas so Frauenverachtendes […] »



Top