Rezensionen der Woche

Jeden Samstag neu!

» alle Rezensionen der Woche anzeigen



Pasticcio

Responsive image

Warmer Geldregen

In Thüringen hat man gerade kräftig die Korken knallen lassen. Drei Orchester bekommen nämlich schon bald einen Scheck ins Haus geschickt, mit dem der Bund Orchester bei besonderen […]
mehr »


TV-Programm

Responsive image

Wiedereröffnung der Staatsoper Berlin

Sonntag, 01. Oktober – Arte 17:40 Uhr, 90 Min.

Na sowas! Nach sieben Jahren Renovierungsarbeiten wird nun tatsächlich die Berliner Staatsoper Unter den Linden wiedereröffnet, und das auch noch pünktlich zum 275. Jubiläum! Als kleines Begrüßungsgeschenk ans Publikum gibt es zur Eröffnung ein gratis Open Air-Konzert auf dem Bebelplatz vor der Staatsoper. Für diesen Anlass hat Daniel Barenboim mit seiner Staatskapelle und dem Staatsopernchor natürlich ein besonders prestigereiches Werk ausgesucht: Beethovens 9. Sinfonie mit dem berühmten Schlosschor über Schillers Ode „An die Freude“. (Foto: ard.de)
zum kompletten TV-Programm »

Neuerscheinungen

Responsive image

Bonin, Dzenitis u.a. - Woher? Wohin? - Mythen, Nationen, Identitäten (Ensemble Modern)

„Nationale Identität“ ist in diesen Zeiten ein sehr schwammiger Begriff, der zugleich Zündstoff für viele Diskussionen in sich trägt. 2012 hat das Goethe Institut gemeinsam mit dem Ensemble Modern ein Kompositions-Projekt initiiert, dessen vielfältige Ergebnisse man nun auf CD bestaunen kann. Acht Komponisten aus verschiedenen osteuropäischen Ländern haben sich musikalisch mit dem Thema „nationale Identität“ auseinandergesetzt, das Ensemble Modern und andere namhafte Künstler haben die Werke aufgeführt: ein Beispiel für kreative Perspektivenvielfalt.
alle Neuerscheinungen »


Verlosungen

Responsive image

RONDO verlost Kinokarten für „Daniel Hope – der Klang des Lebens“

Am 19.10. startet bundesweit in den Kinos ein Biopic über einen der vielseitigsten Künstler unserer Zeit: den Geiger Daniel Hope.
zur Verlosung »

Gewinner unserer Verlosungen

Hier finden Sie den Überblick der Gewinner unserer Verlosungen. mehr »




CD zum Sonntag:

Ihre Wochenempfehlung der RONDO-Redaktion

Der Cello-Horizont scheint leider ziemlich begrenzt: Die Brahms-Sonaten kennt man, die von Chopin natürlich, von Richard Strauss. Aber wer hat schon wirklich die Sonaten aus England auf dem Schirm – von Frank Bridge etwa oder Arnold Bax?! Zum Glück hat sich Cellist Johannes Moser mit seinem bewährten Partner am Klavier, Paul Rivinius, 2010 genau diesen beiden spätromantischen Kammermusikentdeckungen gewidmet und sie mit der etwas bekannteren Cellosonate von Benjamin Britten op. 65 […] mehr »


Kommentare

Blind gehört

Saleem Ashkar ? Ihn bzw etwas von ihm verpasst, liebe Pianisten-Freunde ? Jedenfalls habe ich noch […] »

Kurt Schoch, I Sonatori, Samuel Scheidt, Melchior Franck, Andreas Hammerschmidt u.a., Geistliche Concerte

Was sind b e l e i b t e Betätigungsfelder? Ich sehe immer, dass es auch viele schlanke Musiker […] »

Aida Garifullina

Zuerst dachte ich dieser Artikel sei ein zynischer Kommentar über die Oberflächlichkeit des […] »

Aida Garifullina

Lieber Matthias Siehler, ist dieser Artikel Ihr Ernst? Ich habe selten etwas so Frauenverachtendes […] »



Top