home

N° 1281
26.11. - 02.12.2022

nächste Aktualisierung
am 03.12.2022



Neuerscheinungen der Woche

03. — 09. September 2022

Vorwoche  |  Folgewoche

Klassik

Bach

Bach auf dem Fagott

Bram van Sambeek

BIS


Bach, Beethoven, Massenet u. a.

Song

Sheku Kanneh-Mason

Decca


Bartók

Orchesterwerke

Deutsche Radio Philharmonie, Pietari Inkinen

SWR Classic


Beethoven, Cherubini, Mehul

Sinfonien 4 & 8, Lodoiska Ouvertüre, Sinfonie 1

Akademie für Alte Musik Berlin, Bernhard Forck

harmonia mundi


Beethoven, Mozart, Paganini u. a.

The Complete Warner Classics Recordings

Frank Peter Zimmermann

Warner Classics


Chaminade, Boulanger, Finzi u. a.

Französische Komponistinnen

Sophia Vaillant

Indesens


Currier, Yi, Tsontakis

Digital Mist

Patrick Yim, Kiu Thung Poon, Sebastian Currier u. a.

Naxos


Danielpour

Zwölf Etüden für Klavier

Stefano Greco

Naxos


Debussy, Dukas, Ravel u. a.

Les Ballets Russes

Deutsche Radio Philharmonie Saarbrücken Kaiserslautern, Sylvain Cambreling, Michael Gielen, Marcello Viotti u. a.

SWR Classic


Delibes

Lakmé

Natalie Dessay, Gregory Kunde, Michel Plasson

Erato


Gomes, Braga, Miguez u. a.

Serenata

English Chamber Orchestra, Neil Thomson

Naxos


Kaiser von Brasilien

Te Deum, Credo

Concentus Musicum de Belo Horizonte, Minas Gerais Philharmonic Orchestra, Fabio Mechetti u. a.

Naxos


Kvandal, Almila, Whittal u. a.

Four Impulses

4th Line Horn Quartet

Alba Records


Matthey

Organ Transcriptions

Fausto Caporali

Tactus


Medtner

Klaviersonaten Vol. 3

Paul Stewart

Grand Piano


Mozart

Complete Wind Music

Bläserphilharmonie Mozarteum Salzburg

Deutsche Grammophon


Mozart

Violinkonzerte 3 & 4

Julia Fischer, Netherlands Chamber Orchestra, Yakov Kreizberg

Pentatone


Ravel

Complete Works for Violin and Piano

Elsa Grether, David Lively

Aparte


Rowley

Piano Sonata, Nocturnes, Preludes u. a.

John Lenehan

Dutton Laboratories


Saxton

Portrait

Roderick Williams, Andrew Morley, St. Paul’s Sinfonia u. a.

Metier


Schumann, Gounod, Liszt u. a.

Un monde fantastique

Jean-Baptiste Doulcet

Mirare


Sørensen

The Island in the City

Trio con Brio Copenhagen

Dacapo


Takemitsu, Facchinetti, Alonso u. a.

Laura plays Laura

Lauro Mondiello

Stradivarius


Tomasi

Sämtliche Violinwerke

Stephanie Moraly, Romain David, Orchestre de la Garde republicaine, Sebastien Billard

Naxos


Responsive image
Villa-Lobos

Sämtliche Streichquartette

Danubius Quartet

Naxos

Als JPC- und Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen.

Der brasilianische Komponist Heitor Villa-Lobos offenbarte einmal, dass es für ihn „eine Manie“ sei, Streichquartette zu schreiben. Seine 17 Quartette bilden einen wesentlichen Teil seines kammermusikalischen Schaffens. Sie reichen von strenger Polyphonie bis zur eingängigen Melodik der musikalischen Folklore Brasiliens, sind reich an spontanen und kühnen Erfindungen und gehören zweifellos zu den originellsten Kammermusikwerken des 20. Jahrhunderts. Das aus Ungarn stammende Danubius Quartet spielte alle 17 Quartette für das Label Marco Polo auf sechs CDs ein. Es interpretiert diese Stücke mit saftigem Ton und viel Sinn für die impressionistischen Farben, die diese mitbringen.


Vivaldi

Il mondo al rovescio

Amandine Beyer, Gli Incogniti

harmonia mundi


Wagner, Liszt, Mahler u. a.

Tristan

Igor Levit, Gewandhausorchester, Franz Welser-Möst

Sony Classical


Walton

The Complete Façades

Hila Plitmann, Fred Child, Kevin Deas, Virginia Arts Festival Chamber Players u. a.

Naxos


Winding, Schumann, Eschmann u. a.

Fantasie

Georg Arzberger, Julian Riem

Farao Classics


Zeisl

Weich küsst die Zweige der weiße Mond

Ulf Bästlein, Charles Spencer

Naxos



Jazz

Substrate

Caleb Wheeler Curtis, Laurent Nicoud

Unit


Bell Records Sessions

Tommy Dorsey Orchestra

Jasmine


Brasis (Digipak)

Duo Oltheten Gomide

GLM Music


Two Moons

Sebastian Gahler

Jazzsick


The Temple Within

Matthew Halsall

Gondwana Records


Himoya

Himoya

Berthold Records/Cargo


Threnody

Jazz Orchestra of the Concertgebouw

JOC Records


Between You and Me

Ima Baeza Bilgin, August Eriksson, Magnus Jonasson u. a.

Prophone


In Between Flow

Maik Krahl Quartet

Challenge


Call it Even

Johannes Mossinger, Joel Frahm

Unit


In Tense

Harish Raghaven

Whirlwind/Indigo


The Song is You

Enrico Rave, Fred Hersch

ECM Records


LongGone

Joshua Redman, Brad Mehldau, Christian McBride u. a.

Nonesuch


Out into New

Dirik Schilgen

Mons Records


I Loves You Porgy

Matthias Strucken

Jazzjazz


Conspiracy

Tobias Hoffmann Jazz Orchestra

Mons Records


Y

Tree

Unit


Cavendish Music Library Archive Vol. 1 & 2

Verschiedene

BBE


Cloud 10

Chip Wickham

Gondwana


Hermetic Organ Vol. 9, Liber VII

John Zorn

Tzadik


CD zum Sonntag

Ihre Wochenempfehlung der RONDO-Redaktion

Externer Inhalt - Spotify

An dieser Stelle finden Sie Inhalte eines Drittanbieters, die Sie mit einem Klick anzeigen lassen können.

Mit dem Laden des Audioplayers können personenbezogene Daten an den Dienst Spotify übermittelt werden. Mehr Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Beim Namen Galilei denkt man sofort an den genialen Mathematiker und Astronomen Galileo Galilei, der mit seiner exakten Messmethodik die modernen Naturwissenschaften maßgeblich mitbegründete. Doch zur Familie Galilei gehörten auch zwei bedeutende Musiker: Galileos Bruder Michelangelo Galilei und der gemeinsame Vater Vincenzo Galilei. Beide waren hervorragende Lautenisten, Vincenzo setzte sich auch intensiv mit den physikalisch-akustischen Grundlagen der Musikproduktion auseinander und […] mehr


Abo

Top