home

N° 1266
13. - 19.08.2022

nächste Aktualisierung
am 20.08.2022



Neuerscheinungen der Woche

23. — 29. April 2022

Vorwoche  |  Folgewoche

Klassik

Bach

Vor Deinen Thron

Saya Hashino

Solo Musica


Bariolla

Ricercate für Orgel Nr. 1-12

Silva Manfrè

Brilliant Classics


Brahms

Duette und Romanzen

Magnus Dietrich, Doriana Tchakarova, Duo Erb

Musikproduktion Dabringhaus und Grimm


Brahms

Brahms the Progressive Vol. 2

Pina Napolitano

Odradek


Britten

Passacaglia on a Theme of Benjamin Britten and other Organ Works

Simon Passmore

Prima Facie


Burgmüller

25 Etudes op.100/18 Etudes op.109

Veerle Peeters

Etcetera


Coelho, Edwards, Whitwell

In Transit (Work for Solo Harp)

Jennifer Kloetzel, Robert König

Avie Records


De Falla, Tournier, Zabel u. a.

Whispers of Tales (Harfe Solo)

Mathilde Wauters

Etcetera


De Freitas Branco, Ravel, Villa-Lobos

Violin Sonatas

Bruno Monteiro, João Paulo Santos

Etcetera


Doppler, Kuhlau

Romantic & Virtuoso Music

Noemi Gyori, Gergely Madaras, Alexander Ullman

Rubicon


Escobar, Millan, Penalosa u. a.

Cancioneros del Siglo Oro 1451-1595 (Colombina, Palacio, Medinaceli)

La Capella Reial de Catalunya, Hesperion XX, Jordi Savall

Alia Vox


Hauer

Early Piano Music

Steffen Schleiermacher

Musikproduktion Dabringhaus und Grimm


Khandoshkin

Aleksandra Kwiatkowska

3 Sonatas for Violin Solo op. 3

Etcetera


Kowalski

Piano Aphorisms

Malakoff Kowalski

Musik Produktion Schwarzwald


Liszt

Septem Sacramenta (Sacred Works)

Choeur Altitude, Ensemble Gilles Binchois, Dominique Vellard

Evidence


Mayer

Sinfonie Militair 3/Ouvertüren/Faust Ouvertüre

Mecklenburgische Staatskapelle Schwerin, Mark Rohde

Musikproduktion Dabringhaus und Grimm


Mozart

New Mozart Vol. 2

Mozarteum Orchester Salzburg, Reinhard Goebel

Sony Classical/Sony Music


Mozart, Hummel, Vanhal

Mozart – Hummel – Vanhal

Sophie Dervaux, Mozarteumorchester Salzburg

Berlin Classics


Papadimitriou

Klavierkonzert Nr. 1, Miniatures/Suite for Orchestra

Titos Gouvelis, Athens State Orchestra, George Petrou

Musikproduktion Dabringhaus und Grimm


Pousseur, Matalon, Deleuze u. a.

50 Ans Centre Henri Pousseur

Hermes Ensemble u. a.

Etcetera


Price

Ethiopia’s Shadow in America, Anthem of Unity „Umoja“ für Orchester u. a.

Michelle Cann, New York Youth Symphony, Michael Repper

Avie Records


Rath, Brewaeyes, Goeyvaerts u. a.

A Tension

Spectra

Etcetera


Responsive image
Reinecke, Bruch, Grieg u. a.

Meisterklasse – Carl Reinecke und seine Schüler

amarcord

Raumklang

Als JPC- und Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen.

Das Ensemble Amarcord wurde im November 1992 von drei ehemaligen und drei aktiven Mitgliedern des Thomanerchores gegründet. Es hat sich ganz der a-cappella-Musik verschrieben und zählt in diesem Bereich zu den führenden Vokalensembles. Auf ihrem neuen Album „Meisterklasse – Carl Reinecke und seine Schüler“ widmen sich die sechs Sänger Vokalwerken von Komponisten, die allesamt bei Carl Reinecke studiert haben. Der gehörte als Gewandhauskapellmeister und Professor am Konservatorium zu den einflussreichsten Musikerpersönlichkeiten im Leipzig des ausgehenden 19. Jahrhunderts. Auf der CD finden sich neben Liedern von Reinecke selbst Vokalwerke bekannter Komponisten wie Edvard Grieg oder Leoš Janáček, aber auch Raritäten vom litauischen Komponisten Mikalojus Konstantinas Čiurlionis oder dem Isländer Sveinbjörn Sveinbjörnsson. Das Leipziger Sextett meistert das vielfältige Repertoire mit höchster Präzision, die jedoch nie den natürlichen Fluss der Musik bremst. Auch die Klangkultur begeistert, sie hat vor allem im Piano-Bereich einen hohen Gänsehautfaktor.

Externer Inhalt - Spotify

An dieser Stelle finden Sie Inhalte eines Drittanbieters, die Sie mit einem Klick anzeigen lassen können.

Mit dem Laden des Audioplayers können personenbezogene Daten an den Dienst Spotify übermittelt werden. Mehr Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.


Rühr

Icarus and Other Music of Elena Rühr

Jon Manasse, Donald Berman, Borromeo String Quartet u. a.

Avie Records


Schumann

Erzählungen und Märchen

Marco Mantovani

Etcetera


Verschiedene

Dutch Masters

Arthur Jussen, Lucas Jussen

Deutsche Grammophon


Verschiedene

Jonas Kaufmann – The Tenor

Jonas Kaufmann

Sony Classical


Vivaldi, Schumann, Dalla u. a.

Closer to Paradise

Valer Sabadus, Spark

Berlin Classics


Weber

Der Freischütz

Freiburger Barockorchester, Zürcher Sing-Akademie, René Jacobs u. a.

Harmonia Mundi


Wolosoff

Paradise Found (Music for Cello & Piano)

Sara Sant’Ambrogio, Bruce Wolosoff

Avie Records



Jazz

Tellus

Action & Tension & Space

Rune Grammofon/Cargo


Kudu Bisa Kudu

Balungan

Cuneiform


Things to Say

Flavio Boltro, Fabio Giachino

Cam Jazz


Clocks

Erland Dahlen

Hubro/Cargo


Choose Loose

Dominik Raab Quartett

Laika


Solitudo

Anaïs Drago

Cam Jazz


Koma West

Peter Eldh & Koma Saxo

We Jazz


72 Orchard Street

Max Frankl

Nwog Records


Semi Song

Jürgen Friedrich, Large Ensemble

Nwog Records


Limitless

Fabio Giachino

Cam Jazz


Reflet

Glass Museum

Sdban Ultra


Dream Band live in Concert

Wolfgang Haffner

Act


StandArt

Tigran Hamasyan

Nonesuch


Teleidoscope

Antonia Hausmann

Nwog Records


Polar Star

Initiative H

Neuklang


Jacobs Dream

Koby Israelite

Asphalt Tango/Indigo


Come Away with Me (20th Anniversary)

Norah Jones

Blue Note


Little People (Digipak)

Robert Keßler

Glm Music


Mirakler

Moskus

Hubro/Cargo


Home Cooking

Ntjam Rosie

O-Tone Music


Bone of Contention

Semantics (Rothenberg, Sharp, Bennett)

Klanggalerie


Lifted

Trombone Shorty

Blue Note


Continuum

Nils Wülker

Warner Music International


Abo

Top