Neuerscheinungen

10. — 16. Juli 2021

« Vorwoche  |  Folgewoche »

Klassik

Beethoven

Fidelio

Lise Davidsen, Marek Janowski, Dresdner Philharmonie u. a.

Pentatone


Beethoven, Schumann

Beethoven Sinfonien, Vol. 1

Tessa Uys, Ben Schoeman

Somm


Berio, Sciarrino u. a.

Il nuovo contrabbasso italiano

Dario Calderone

Stradivarius


Brahms, C. Schumann, Beamish

Birdsong

Roderick Williams, Andrew West

Somm


Debussy, Nielsen u. a.

Klarinettenkonzerte

Blaz Sparovec, Odense Symphony Orchestra, Anna Skryleva u. a.

Orchid Classics


Elgar, Vaughan Williams u. a.

The British Project

Mirga Grazinyte-Tyla, City Of Birmingham Symphony Orchestra

DG


Harsány, Martinu u. a.

Le Violoncelle A L'École De Paris

Wen-Sinn Yang, Oliver Triendl

OehmsClassics


Haydn

Piano Sonatas, Vol. 2

Roman Rabinovich

First Hand


Responsive image
Korngold

Die tote Stadt

Jonas Kaufmann, Kirill Petrenko, Bayerisches Staatsorchester

Bayerische Staatsoper Recordings

Als JPC- und Amazon-Partner verdienen wir an qualifizierten Verkäufen.


Mjaskowski, Rimski-Korsakow

Cellosonaten

Liliana Kehayova, Kristina Miller

Dynamic


Nielsen, Verhey, Françaix

Flötenkonzerte

Joséphine Ole, Odense Symphony Orchestra, Anna Skryleva

Orchid Classics


Paganini

24 Capricen

Anca Vasile Caraman

Stradivarius


Purcell, Britten u. a.

Ark

Craig Fortnam

Onomatopoeia Records/Cargo


Senaille, Leclair

Generations

William Christie, Theotime Langlois De Swarte

Les Arts Florissants


Sibelius

Karajan Sibelius: Sämtliche Aufnahmen auf DG

Herbert von Karajan, Berliner Philharmoniker u. a.

DG


Sivori, Gambini, Serra

Kammermusik in Genua

Quartetto Ascanio

Dynamic


Strawinsky

The Violin in Stravinsky's Life

Rolf Schulte

Aldilà Records


Villa-Lobos, Herbig

Tristorosa

Gunter Herbig, Alda Rezende

Aldilà Records


Vivaldi, Geminiani

Baroque

Nicola Benedetti, Benedetti Baroque Orchestra

Decca


Ysaÿe, Biber u. a.

Soundmaps Extended Realities

Valeria Zorina, Evgeny Sinaiski

OehmsClassics



Jazz

Countermelody (LP)

Evan Arntzen

Dot Time Records


Kirtan: Turiya Sings

Alice Coltrane

Impulse


Second Lives

Graham Costello

Gearbox


Friends

Pascal Danet Quintet

Unit


Space Walk

Don Rendell Quintet

Decca


Small World

Bruno Duval

Unit


Eastern Rebellion

Eastern Rebellion

Tidal Waves Music/Cargo


Ursgal (LP+MP3)

Enji

Squama


Live At Wnur 2-6-92

The Flying Luttenbachers

Improved Sequence/Cargo


Time Traveler

Nnenna Freelon

Origin


Passage

David Friesen & Bob Ravenscroft

Origin


Dinner At Eight

Wayne Horvitz

Abstrakce/Cargo


Samara Joy

Samara Joy

Whirlwind/Indigo


Toivo

Kama Collective

Berthold Records/Cargo


Summer Changes

Wolfgang Lackerschmid

Dot Time Records


Coda - Orchestra Suites

Michael Mantler

ECM Records


Grateful Deadication

Dave McMurray

Blue Note


Noteland

Peace Flag Ensemble

We Are Busy Bodies


Die Reaktion - The Last Jazz Vol. 2

Helge Schneider

Railroad Tracks


Utopia

Stefan Münzer Trio

wismART


Journeys In Modern Jazz: Britain 1961-1973

Verschiedene

Decca


Outrospection: The Music Of Gregg Hill

Rodney Whitaker

Origin


Deorlaf X

XT

Otoroku/Cargo




CD zum Sonntag:

Ihre Wochenempfehlung der RONDO-Redaktion

Externer Inhalt - Spotify

An dieser Stelle finden Sie Inhalte eines Drittanbieters, die Sie mit einem Klick anzeigen lassen können.

Mit dem Laden des Audioplayers können personenbezogene Daten an den Dienst Spotify übermittelt werden. Mehr Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Alterslos: Der junge Violinist Théotime Langlois de Swarte hatte nach seinem Vorspiel für eine Stelle in William Christies berühmten „Les Arts Florissants“ mit Vorurteilen zu kämpfen. Kann ein Violinist, der ebenso brillant Schostakowitsch interpretiert wie barocke Sonaten, der Richtige sein für diese Elitevereinigung von Puristen? Er kann – denn wie Williams im Interview auch zugibt, war er schon beim ersten Spiel gefangen genommen von der spürbaren Leidenschaft de Swartes für die […] mehr »


Top