Wolfgang Brendel


Rezensionen

Johannes Brahms

Ein deutsches Requiem

Edith Mathis, Wolfgang Brendel, Symphonieorchester des BR, Rafael Kubelik

Audite/Naxos 95.492
»

Peter Iljitsch Tschaikowski

Eugen Onegin

Mirella Freni, Wolfgang Brendel, Peter Dvorský, Nicolai Ghiaurov u.a., Wiener Philharmoniker, Seiji Ozawa

Orfeo D‘Or C 637 042 I
»

Giuseppe Verdi

Il Trovatore

Julia Varady, Stefania Toczyska, Dennis O'Neill, Wolfgang Brendel u.a., Chor der Bayerischen Staatsoper, Bayerisches Staatsorchester, Giuseppe Sinopoli

Orfeo C 582 032 I
»




CD zum Sonntag:

Ihre Wochenempfehlung der RONDO-Redaktion

Durch Raum und Zeit: Die Lautten Compagney von Wolfgang Katschner ist bekannt für ihre Sprünge quer durch musikalische Epochen. Neben der Alten Musik beherrschen die Berliner Barockexperten auch jüngeres Repertoire, dem sie sich gerne in frischen Bearbeitungen nähern. Enttäuscht wurde man von den letzten Konzept-Alben freilich nicht. Da trafen schon Merula auf Glass, Biber auf Piazzolla und Dufay auf Reich. Der neueste Streich musikalischer Kombinatorik bringt nun wieder ein […] mehr »


Top