Westminster Symphonic Choir


Rezensionen

Kurt Weill

Die Bürgschaft

Westminster Symphonic Choir, Orchester des Spoleto Festivals USA u.a., Julius Rudel

EMI 7243 556976 22
»

Johannes Brahms

Ein deutsches Requiem

Irmgard Seefried, George London, Westminster Symphonic Choir, New York Philharmonic, Bruno Walter

Sony SMK 64 469
»

Leonard Bernstein

Mass

Kevin Vortmann, Temple University Diamond Marching Band, Street Chorus Cast, American Boychoir, Temple University Concert Choir, Westminster Symphonic Choir, Philadelphia Orchestra, Yannick Nézet-Séguin

DG/Universal 4835009
»

Gioachino Rossini u.a.

Petite Messe solennelle, Barbirolli Rarities

Ria Ginster, Bruna Castagna, Charles Kullman, Leonard Warren, Rose Pauly u.a., Westminster Symphonic Choir, New York Philharmonic, John Barbirolli

Guild historical/Musikwelt GHCD 2254/55
»

Giuseppe Verdi

Requiem

Zinka Milanov, Bruna Castagna, Jussi Björling, Nicola Moscona, Westminster Symphonic Choir, NBC Symphony Orchestra, Arturo Toscanini

Music & Arts/Note 1 CD-4240
»

Gustav Mahler

Sinfonie Nr. 8

Angela Meade, Lisette Oropesca, Anthony Dean Griffey, Markus Werba, John Relyea u. a. Philadelphia Orchestra, Westminster Symphonic Choir u. a., Yannick Nézet-Séguin

DG/Universal 483 7871
»

Antonín Dvořák

Te Deum, Psalm 149 u.a.

New Jersey Symphony Orchestra, Westminster Symphonic Choir, Zdenek Macal

Delos DE 3314
»

Benjamin Britten

War Requiem

Carol Vaness, Jerry Hadley, Thomas Hampson, American Boychoir, Westminster Symphonic Choir, New York Philharmonic, Kurt Masur

Teldec/Warner Classics 0630-17115-2
»




CD zum Sonntag:

Ihre Wochenempfehlung der RONDO-Redaktion

Es liegt etwas Flirrendes, Sommerliches, ungemein Modernes in der französischen Musik zwischen 1900 und dem Erstem Weltkrieg, ein Aufbruch, der erst recht vollzogen werden konnte, als sich ein paar Komponisten gegen die Übermacht der Tonsprache Richard Wagners zu stemmen begannen. Doch was könnte man einer so perfekt ausgearbeiteten, fließenden Romantik entgegenstellen? Diese Frage führte Claude Debussy und Maurice Ravel dazu, sich im spielerischen Umgang mit der Vergangenheit neue […] mehr »


Top