Truls Mørk

Gefragt

Landschaften der Seele

Hélène Grimaud

War es Freundschaft, Zuneigung, Liebe? Tiefe Gefühle bewegen sich oft auf einem schmalen Grat. Hätten Robert Schumann, seine Frau Clara und Johannes Brahms ihr Dreiecksverhältnis in solche Kategorien fassen können? Margarete Zander sprach für RONDO mit der Pianistin Hélène Grimaud, die in der Musik jener drei Künstler Antworten suchte.
zum Artikel »

Boulevard

Ein Schuss Jazz, eine Prise Film, ein Löffel Leichtigkeit: Bunte Klassik

Das Cello ist der Star der großen Melodien, der leichten Melancholie und der sanften Linien. Dass es auch noch im physischen Umriss kurvenreich gebaut ist, passt ins Bild – und es ist sicher kein Z
zum Artikel »



Rezensionen

Richard Wagner, Johannes Brahms

"Parsifal "-Vorspiel, Doppelkonzert, Sinfonie Nr. 4

Lisa Batiashvili, Truls Mørk, Berliner Philharmoniker, Simon Rattle

EuroArts/Naxos 2055998
»

Frédéric Chopin

Cello-Sonate op. 65, Transkriptionen

Truls Mørk, Kathryn Stott

Virgin/EMI 3 85784 2
»

Aaron Jay Kernis

Cellokonzert "Colored Field", Musica Celestis, Air

Truls Mørk, Minnesota Orchestra, Eiji Oue

Virgin/EMI 7243 45464 2 6
»

Edward Elgar, Benjamin Britten

Cellokonzerte

Truls Mørk, City of Birmingham Symphony Orchestra, Simon Rattle

Virgin/EMI 5 45356 2
»

Carl Philipp Emanuel Bach

Cellokonzerte

Truls Mørk, Les Violons du Roy, Bernard Labadie

Virgin/EMI 6944920
»

Edvard Grieg

Cellosonate a-Moll, Streichquartett g-Moll

Truls Mørk, Håvard Gimse, Sølve Sigerland, Atle Sponberg, Lars Anders Tomter

Virgin Classics/EMI 7243 5 45505 2
»

Johann Sebastian Bach

Cellosuiten Nr. 1 - 6

Truls Mørk

Virgin/EMI 545 650-2
»

Benjamin Britten

Die drei Suiten für Cello solo

Truls Mørk

Virgin/EMI 5 45399 2
»

Peter Iljitsch Tschaikowski

Klaviertrio op. 50

Gil Shaham, Truls Mørk, Yefim Bronfman

Canary Classics/Naxos CC05
»

Johan Svendsen

Orchesterwerke Vol. 2: Cellokonzert, Sinfonie Nr. 2, Norwegische Rhapsodien Nr. 3 & 4

Truls Mørk, Neeme Järvi, Philharmonisches Orchester Bergen

Chandos/Note 1 CHAN 10711
»

Henri Dutilleux

Tout un monde lointain, Trois strophes sur le nom Sacher, L'arbre des songes

Truls Mørk (Cello), Renaud Capuçon (Geige), Orchester Radio France, Myung-Whun Chung

Virgin/EMI 5 45502 2
»

Johannes Brahms

Violinkonzert, Doppelkonzert

Vadim Repin, Truls Mørk, Gewandhausorchester, Riccardo Chailly

DG/Universal 477 7470
»




CD zum Sonntag:

Ihre Wochenempfehlung der RONDO-Redaktion

Was erlauben Patricia Kopatchinskaja? Mit Vivaldi hat dieses Album jedenfalls herzlich wenig zu tun, zumindest mit jenem barocken Konzertvielschreiber- und Vier-Jahres-Zeiten-Vivaldi, dessen Klangsprache man mittlerweile doch recht gut zu kennen glaubt. Zwar spielt die exzentrische, das Risiko liebende, nie Gewöhnliches abliefernde Geigerin auf „Whatʼs next, Vivaldi?“ offiziell dessen Solokonzerte – doch wie bitte tut sie das!? Die Tempi sind aberwitzig schnell, als ginge es um Rekorde. […] mehr »


Top