Topi Lehtipuu

Gefragt

René Jacobs

RaumSchiff Thomaskirche

Erstmals hat René Jacobs die Matthäus­-Passion aufgenommen. Und die Dimensionen der Thomaskirche haben auf seine Lesart direkten Einfluss gehabt.
zum Artikel »

Vokal total

Überraschung! So wie es aussieht, muss Händels Werkverzeichnis erweitert werden. Anfang 2007 sind einige Musikwissenschaftler, darunter der Cembalist und Dirigent Ottaviano Tenerani, in der Biblioth
zum Artikel »

Monteverdis „Tancredi“

Von Verdi zu Monteverdi

Dank der französischen Barockdirigentin Emmanuelle Haïm hat sich der mexikanische Tenor Rolando Villazón zum ersten Mal mit Claudio Monteverdi beschäftigt. Und er bewältigt seinen Part mit erstaunlichem Stilbewusstsein, dramatischem Talent und der nötigen Italianità.
zum Artikel »

Pasticcio

„Ich habe nie jemanden gekannt, der so ungeniert und ansteckend Musik geliebt hat wie Alan. Außerdem war er ein Titan darin, eine Lawine von unbekannter Musik für die Moderne zu entdecken. Ruhe in
zum Artikel »



Rezensionen

Antonio Vivaldi

Arie per tenore

Topi Lehtipuu, I Barocchisti, Diego Fasolis

naïve/Indigo 955082
»

Christoph Willibald Gluck

Ezio (1750)

Max Emanuel Cencic, Ann Hallenberg, Sonia Prina, Mayuko Karasawa, Topi Lehtipuu, Julian Prégardien, Alan Curtis, Il Complesso Barocco

Virgin/EMI 0709292
»

Jean-Philippe Rameau

Les Paladins

Topi Lehtipuu, Stéphanie d’Oustrac, Laurent Naouri, Sandrine Piau, Les Arts Florissants u.a., William Christie

Opus Arte/Naxos OA 0938 D
»

Johann Sebastian Bach

Matthäus-Passion

Sunhae Im, Bernarda Fink, Werner Güra, Topi Lehtipuu, Johannes Weisser, Konstantin Wolff, RIAS Kammerchor, Staats- und Domchor Berlin, Akademie für Alte Musik Berlin, René Jacobs u.a.

harmonia mundi HMC 802156
»

Wolfgang Amadeus Mozart

Missa in c-Moll KV 427, Maurerische Trauermusik KV 477

Natalie Dessay, Véronique Gens, Topi Lehtipuu, Luca Pisaroni, Le Concert d´Astrée, Louis Langrée

Virgin Classics 0 94635 93092 4
»




CD zum Sonntag:

Ihre Wochenempfehlung der RONDO-Redaktion

Aus Licht geboren: Wenn die längsten Nächte des Jahres wieder anstehen, haben die Menschen zugleich die meiste Kontrolle darüber, wie sie ihr Tagewerk oder ihren Feierabend ausleuchten wollen, hell oder dämmrig, elektrisch oder mit Kerzen, Kalt- oder Warmweiß. Die christlichen Lichtbräuche, die mit der nun beginnenden Adventszeit einhergehen, wie das zunehmende Kerzenlicht des Adventskranz, haben ihren Ursprung im viel älteren heidnischen Mythos des Sonnenhelden, der zur Sonnenwende die […] mehr »


Top