The King’s Consort


Rezensionen

Georg Friedrich Händel

An Ode For St Cecilia's Day / Cecilia, volgi un sguardo

Carolyn Sampson (Sopran), James Gilchrist (Tenor), Choir of the King’s Consort, King's Consort, Robert King

Hyperion/Codaex SACDA 67463
»

Hubert Parry, Charles Villiers Stanford

I Was Glad

Carolyn Sampson, David Wilson-Johnson, Robert King, Choir of the King’s Consort, The King’s Consort

Vivat/Klassik Center VIVAT101
»

Georg Friedrich Händel

Il Parnasso in Festa

Carolyn Sampson, Diana Moore, Peter Harvey, The King’s Consort, Matthew Halls

Hyperion/Codaex CDA67701/02
»

Antonio Vivaldi

Juditha triumphans RV 644

Ann Murray, María Cristina Kiehr, Susan Bickley, Sarah Connolly, Jean Rigby, The King’s Consort, Choir of the King’s Consort, Robert King

Hyperion/Koch CDA 67281/2
»

Georg Friedrich Händel

Neun deutsche Arien, Oboensonaten

Carolyn Sampson, The King’s Consort

Hyperion/Codaex CDA67627
»

François Couperin, Marin Marais, Sainte-Colombe

Trois leçons de Ténèbres

Carolyn Sampson, Marianne Beate Kielland, Robert King, The King’s Consort

Vivat/Klassik Center VIVAT102
»




CD zum Sonntag:

Ihre Wochenempfehlung der RONDO-Redaktion

Darm mit Charme: Auf dem Buchmarkt hat unser Verdauungstrakt schon vor einigen Jahren seine marketingverbauschte Renaissance gefeiert. Stimmt es, dass dieses hochkonzentriert von Nerven durchsetzte Organ in der Evolution die Leistungen des später ausgebauten Gehirns mit der Intelligenz des Gefühls vereinte? In der Alten Musik ist der Darm bereits völlig ekelfrei in aller Munde: als Darmsaite. Dazu wird nach der Schlachtung von meist Schafen und Lämmern der Darm gewendet, von Schleimhaut und […] mehr »


Top