Takács Quartet

Gefragt

Die neue Beethoven-Gesamtedition

Alles im Kasten

Mit einem editorischen Großprojekt wird das Beethoven- Jahr 2020 eingeläutet: einer Box, die auf 123 Tonträgern das Gesamtwerk präsentiert.
zum Artikel »



Rezensionen

Béla Bartók

Die sechs Streichquartette

Takács Quartet

Decca 455 297-2
»

Ernst von Dohnányi

Klavierquintette, Streichquartett Nr. 2

Takács Quartet, Marc-André Hamelin

Hyperion/Note 1 CDA68238
»

Robert Schumann

Streichquartett A-Dur op. 41/3, Klavierquintett Es-Dur op. 44 bzw. Klavierquartett Es-Dur op. 47, Klavierquintett Es-Dur op. 44

Takács Quartet, Marc-André Hamelin, Auryn Quartett, Peter Orth

Hyperion CDA 67631 bzw. Tacet 144
»




CD zum Sonntag:

Ihre Wochenempfehlung der RONDO-Redaktion

Barockmusik für die Gegenwart aktualisieren? Ein kniffliges Unterfangen. Doch wenn sich einer bzw. eine mit heiklen Crossover-Begegnungen auskennt, dann die Klassik-Band „Spark“, die schon mit ihrem letzten Alt-trifft-auf-Neu-Album „On the Danceflor“ einiges gewagt und sicher auch den ein oder anderen Klassikfreund verschreckt hatte. Nun hat sich Spark also die Barockmusik für einen frischen Anstrich vorgenommen – und möchte mit dem Album „Be Baroque!“ Stimmungen verstärken […] mehr »


Top