Stefania Toczyska


Rezensionen

Sergei Prokofjew

Der Spieler

Misha Didyk, Kristine Opolais, Stefania Toczyska u.a., Staatskapelle Berlin, Daniel Barenboim, Dmitri Tcherniakov

C-Major/Naxos 701708
»

Giuseppe Verdi

Il Trovatore

Julia Varady, Stefania Toczyska, Dennis O'Neill, Wolfgang Brendel u.a., Chor der Bayerischen Staatsoper, Bayerisches Staatsorchester, Giuseppe Sinopoli

Orfeo C 582 032 I
»

Stanisław Moniuszko

Straszny dwór (Das Gespensterschloss)

Hossa, Lubanska, Stefania Toczyska, Kruszewski, Szmyt, Stachura, Piotr Nowacki u.a., Chor der Oper Zürich, Orchester der Oper Zürich, Jacek Kaspszyk

EMI 557 489-2
»




CD zum Sonntag:

Ihre Wochenempfehlung der RONDO-Redaktion

Aus Licht geboren: Wenn die längsten Nächte des Jahres wieder anstehen, haben die Menschen zugleich die meiste Kontrolle darüber, wie sie ihr Tagewerk oder ihren Feierabend ausleuchten wollen, hell oder dämmrig, elektrisch oder mit Kerzen, Kalt- oder Warmweiß. Die christlichen Lichtbräuche, die mit der nun beginnenden Adventszeit einhergehen, wie das zunehmende Kerzenlicht des Adventskranz, haben ihren Ursprung im viel älteren heidnischen Mythos des Sonnenhelden, der zur Sonnenwende die […] mehr »


Top