Severin von Eckardstein

Gefragt

Blind gehört

Boris Berezovsky: „Aber reden wir nicht darüber“

Der russische Pianist Boris Berezovsky sagte sofort und kurzfristig zu, sich während seines Konzertaufenthalts in Berlin (wo er mit dem DSO Prokofjew spielte) auf ein „Blind gehört“ einzulassen.
zum Artikel »



Rezensionen

Nikolai Medtner

Klavierwerke

Severin von Eckardstein

MDG 604 1465-2
»

Heinrich Ignaz Franz Biber, Salvatore Sciarrino, Luciano Berio, Robert Schumann

„Sequenza“ (Passacaglia, Capricci, Sequenza VIII, Violinsonate Nr. 2 op. 121)

Franziska Hölscher, Severin von Eckardstein

CAvi/harmonia mundi CAvi8553446
»




CD zum Sonntag:

Ihre Wochenempfehlung der RONDO-Redaktion

Das Käuzchen ist nicht fortgeflogen! Heißt es in einer der programmatischen Überschriften aus Leoš Janáčeks zehnsätzigem Klavierzyklus „Auf verwachsenem Pfade” („On an Overgrown Path“). In tiefer Trauer über den Tod seiner Tochter Olga schrieb Janáček 1911 diese verrätselten wie kontrastreichen, autobiografisch deutbaren Miniaturen. Der Kauz, an der Oberfläche mit einer scheinbar friedlich anmutenden Choralmelodie in Musik gesetzt – und doch der Unheilsbote. Thomas Adès, […] mehr »


Top