Ruth Sandhoff


Rezensionen

Joseph Haydn

Die sieben letzten Worte unseres Erlösers am Kreuze Hob. XX/2

Sandrine Piau, Ruth Sandhoff, Robert Getchell, Harry van der Kamp, Accentus, Akademie für Alte Musik Berlin, Laurence Equilbey

Naïve/harmonia mundi 5045
»

Christoph Willibald Gluck

Ezio

Franco Fagioli, Ruth Sandhoff, Kirsten Blaise, Orchester der Ludwigsburger Schlossfestspiele, Michael Hofstetter

Oehms Classics/harmonia mundi OC 913
»

Johann Christian Bach

Missa da Requiem, Miserere

Lenneke Ruiten, Ruth Sandhoff, Colin Balzer, Thomas E. Bauer, Hans-Christoph Rademann, RIAS Kammerchor, Akademie für Alte Musik Berlin

harmonia mundi HMC 902098
»

Johann Sebastian Bach

Wachet! Betet! Betet! Wachet! BWV 70, Süßer Trost, mein Jesus kömmt BWV 151, Allein zu dir, Herr Jesu Christ BWV 33 (Kantaten Vol. 12)

Gudrun Sidonie Otto, Margot Oitzinger, Daniel Johannsen, Wolf Matthias Friedrich, Gerlinde Sämann, Alex Potter, Clemens Flämig, Philippe Rayot, Ruth Sandhoff, Andreas Post, Markus Volpert, Chor der Oper Zürich, Orchester der Oper Zürich, Rudolf Lutz

Bach-Stiftung St. Gallen/Naxos B261CD
»




CD zum Sonntag:

Ihre Wochenempfehlung der RONDO-Redaktion

Seine fröhlichen Werktitel wie „Rheinische Sinfonie“ oder „Frühlingssinfonie“ lassen einen bei Robert Schumann manchmal denken, er sei eine unbeschwerte Frohnatur gewesen. Dabei hat wohl kaum ein anderer Komponist so mit sich und dem Leben gehadert und zugleich sich selbst immer wieder so grandios aus den Tiefen der Depression in die Höhenflüge der Musik gerettet wie Schumann. Seine zweite Sinfonie entstand in einer Zeit, in der sich der Komponist von einer schweren Lebens- und […] mehr »


Top