Rolf Lislevand

Gefragt

Retro-Diskothek

»Das Neue ist selten das Gute«, meinte Schopenhauer, »weil das Gute nur kurze Zeit das Neue ist.« Aus der Fülle der Wiederveröffentlichungen auf CD stellt Michael Wersin in seiner »Retro-Diskothek« die besten der guten alten Scheiben vor.
zum Artikel »

Rolf Lislevand

Barocke Neutöner

Was an alter Musik auf uns gekommen ist, zeigt nur die halbe Wahrheit. Was die Barockmeister hinzu improvisierten, steht nicht in den Noten. Das Projekt „Nuove musiche“ des norwegischen Lautenisten Rolf Lislevand ist eine lust- und phantasievolle Zeitreise vom Barock zurück in die Gegenwart.
zum Artikel »



Rezensionen

Antonio Vivaldi

"Manchester"-Sonaten: XII Suonate à Violino solo, e basso per il Cembalo

Fabio Biondi, Rinaldo Alessandrini, Maurizio Naddeo, Paolo Pandolfo, Rolf Lislevand

Arcana/Note 1 A 422
»

Antonio de Cabezón, Alonso Mudarra, Alessandro Piccinini, Arcangelo Corelli, Antonio Vivaldi u.a.

Altre follie

Manfredo Kraemer, Rolf Lislevand, Michael Behringer, Hespèrion XXI u.a., Jordi Savall

Alia Vox/harmonia mundi AV 9844
»

Antonio Vivaldi

Concerti u. Trios für Mandoline bzw. Laute

Rolf Lislevand, div. Solisten

naïve/harmonia mundi OP 30429
»

Vincenzo Capirola, Diego Ortiz, Francesco da Milano u.a.

Diminuito

Rolf Lislevand, Linn Andrea Fuglseth, Anna Maria Friman, Michael Behringer u.a.

ECM/Universal 476 3317
»

Denis Gaultier, Ennemond Gaultier, Jacques Gallot, Charles Mouton, Francois Dufaut u.a.

La belle homicide - Lauten-Stücke

Rolf Lislevand

naive/helikon harmonia mundi 8880
»

Robert de Visée, Francesco Corbetta

La Mascarade (Werke für Theorbe und Barockgitarre)

Rolf Lislevand

ECM/Universal 002894811716
»

Giovanni Girolamo Kapsberger, Giulio Pellegrini, Luis de Narváez, Girolamo Frescobaldi u.a.

Nuove musiche

Rolf Lislevand, Arianna Savall, Pedro Estevan, Guido Morini u.a.

ECM/Universal 476 3049
»

Marin Marais

Pièces de violes du second livre, 1701

Jordi Savall, Pierre Hantaï, Rolf Lislevand, Xavier Díaz-Latorre, Philippe Pierlot

Alia Vox/Universal AV 9828
»

Antonio Carbonchi, Francesco Corbetta, Domenico Pellegrini, Giovanni Battista Granata u.a.

Scaramanzia (Werke für Barockgitarre)

Rolf Lislevand, Thor-Harald Johnsen, Bjørn Kjellemyr, Ulrik Gaston Larsen

naïve/Indigo 113562
»

Joseph Haydn, Luigi Boccherini

Streichquartette, Quintette für Gitarre und Streichquartett

Rolf Lislevand, Nina Corti, Carmina Quartet

Sony Classical 88697 46117-2
»

Marin Marais

Suitte d'un goût étranger

Jordi Savall, Philippe Pierlot, Pierre Hantaï, Rolf Lislevand, Xavier Díaz-Latorre, Andrew Lawrence-King, Pedro Estevan

AliaVox/Harmonia Mundi 9851
»




CD zum Sonntag:

Ihre Wochenempfehlung der RONDO-Redaktion

Die Solopartiten und -sonaten von Johann Sebastian Bach gelten vielen als der Heilige Gral der Geigenmusik. Darf man sie anrühren, verändern, verfremden? Gefährliches Unterfangen! Doch andererseits haben schon so einige Instrumentalisten den Beweis erbracht, dass gerade Bachs Werke sich mit ihren Walking Basses für eine Begegnung mit dem Jazz und anderen moderneren Stilrichtungen hervorragend eignen. Nun hat Geiger Benjamin Schmid seine waghalsige und ziemlich überzeugende […] mehr »


Top