home

N° 1282
03. - 09.12.2022

nächste Aktualisierung
am 10.12.2022



Roberto Abbado

Gefragt

Elīna Garanča

Die Wandelbare

Die lettische Mezzosopranistin kennt beide Seiten der Medaille des Daseins – die glanzvolle und die dunkle. Zu Sowjetzeiten musste sie sogar putzen gehen, damit die Familie genug zu essen hatte. Ihre Karriere begann sie mit der beschwerlichen, aber lehrreichen Ochsentour durch die Provinz. Heute hat sie es allen Kritikern gezeigt, die sie für ein schnell verglühendes Sternchen hielten.

mehr



Rezensionen

Vincenzo Bellini, Gaetano Donizetti, Gioachino Rossini

Arias For Rubini

Juan Diego Flórez, Orchester der Akademie St. Cecilia Rom, Chor der Akademie St. Cecilia Rom, Roberto Abbado

Decca/Universal 475 9079
mehr

Gioachino Rossini, Vincenzo Bellini

Duets

Vesselina Kasarova, Juan Diego Flórez, Ramón Vargas, Eva Mei u.a., Münchner Rundfunkorchester, Sinfonieorchester Giuseppe Verdi Mailand, Roberto Abbado, Arthur Fagen, Vjekoslav Sutej

RCA Red Seal/Sony BMG 82876 52929-2
mehr

Georges Bizet, Hector Berlioz, Charles Gounod u.a.

L'amour (Französische Opernarien)

Juan Diego Flórez, Chor des Teatro Comunale di Bologna, Orchester des Teatro Comunale di Bologna, Roberto Abbado

Decca/Universal 4785948
mehr

Hector Berlioz, Pietro Mascagni, Francesco Cilea, Modest Mussorgski, Jules Massenet, Ambroise Thomas, Ruggero Leoncavallo, Camille Saint-Saëns u.a.

Revive

Elīna Garanča, Orquestra de la Comunitat Valenciana, Roberto Abbado

DG/Universal 4795937
mehr

Vincenzo Bellini

Romeo und Julia

Vesselina Kasarova, Eva Mei u.a., Münchner Rundfunkorchester, Roberto Abbado

RCA/BMG 09026 68899 2 
mehr

Gioachino Rossini

Zelmira

Kate Aldrich, Marianna Pizzolato, Juan Diego Flórez, Gregory Kunde, Alex Esposito, Mirco Palazzi, Roberto Abbado, Chor der Oper Zürich, Orchester der Oper Zürich

Decca/Universal 074 3465
mehr


CD zum Sonntag

Ihre Wochenempfehlung der RONDO-Redaktion

Externer Inhalt - Spotify

An dieser Stelle finden Sie Inhalte eines Drittanbieters, die Sie mit einem Klick anzeigen lassen können.

Mit dem Laden des Audioplayers können personenbezogene Daten an den Dienst Spotify übermittelt werden. Mehr Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Wohl kaum ein Künstler hat so viel für die Entwicklung und Erneuerung des argentinischen Tangos getan wie der argentinische Komponist und Bandoneon-Virtuose Astor Piazzolla. 2021 hätte er seinen 100. Geburtstag gefeiert, aus diesem Anlass spielte der junge dänische Akkordeonist Bjarke Mogensen in jenem Jahr ein Album mit den wichtigsten Werken des Tango-Nuevo-Königs ein. Als musikalische Partner für dieses Projekt wählte er seinen Landsmann Mathias Heise, der zu den führenden […] mehr


Abo

Top