Robert Spano


Rezensionen

Johannes Brahms

Klavierkonzert in D-Dur nach dem Violinkonzert

Dejan Lazić, Atlanta Symphony Orchestra, Robert Spano

Channel Classics/harmonia mundi CCS 29410
»

Nikolai Rimski-Korsakow

Scheherazade, Russische Ostern

Atlanta Symphony Orchestra, Robert Spano

Telarc/In-Akustik CD-80568
»

Ralph Vaughan Williams

Sinfonie Nr. 1 (A Sea Symphony)

Christine Goerke, Brett Polegato, Atlanta Symphony Orchestra, Robert Spano

Telarc/In-Akustik 80588
»




CD zum Sonntag:

Ihre Wochenempfehlung der RONDO-Redaktion

Erstens kommt es anders: Die Vielzahl der Initiativen klassischer Musik, die gerade auf die in selbstgewählter Isolation befindlichen Freunde dieser Musik einstürmt, ist enorm. Wäre die Lage der meisten freien Musikerinnen und Musiker nicht so verzweifelt angesichts der Veranstaltungsabsagen, könnte man sich ungetrübt über die Frische und Begeisterung freuen, die da zutage tritt. Auch das RONDO ist nicht unverschont geblieben – da Einzelhandel und Bibliotheken geschlossen sind, wollen […] mehr »


Top