Radio-Symphonie-Orchester Berlin


Rezensionen

Beethoven, Brahms, Bruckner, Mahler, Schumann u.a.

Riccardo Chailly – The Symphony Edition

Riccardo Chailly, London Philharmonic Choir, Gewandhausorchester Leipzig, Concertgebouw Orchestra, Deutsches Symphonie-Orchester Berlin, Radio-Symphonie-Orchester Berlin, London Philharmonic Orchestra, Electric Phoenix, Wiener Philharmoniker, Orchestra Sinfonica di Milano, Orchestra del Teatro Comunale di Bologna u.a.

Decca/Universal 483 4266
»

Beethoven, Brahms, Bruckner, Mahler, Schumann u.a.

Riccardo Chailly – The Symphony Edition

Riccardo Chailly, London Philharmonic Choir, Gewandhausorchester Leipzig, Concertgebouw Orchestra, Deutsches Symphonie-Orchester Berlin, Radio-Symphonie-Orchester Berlin, London Philharmonic Orchestra, Electric Phoenix, Wiener Philharmoniker, Orchestra Sinfonica di Milano, Orchestra del Teatro Comunale di Bologna u.a.

Decca/Universal 483 4266
»

Joseph Haydn, Wolfgang Amadeus Mozart, Ludwig van Beethoven, Johannes Brahms u. a.

„Hans Swarowsky – The Conductor“

Friedrich Gulda, Akademie Kammerorchester Wien, Kölner Rundfunk-Sinfonie-Orchester, Wiener Symphoniker, Orchester der Wiener Staatsoper, Radio-Symphonie-Orchester Berlin, Hans Swarowsky u. a.

Profil/Hänssler Classic PH18061
»




CD zum Sonntag:

Ihre Wochenempfehlung der RONDO-Redaktion

Heute auf den Tag genau, am 26. Januar, wäre sie 75 Jahre alt geworden: Jacqueline du Pré, die viel zu früh verstorbene Ausnahmecellistin, Schülerin von Pablo Casals und Mstislaw Rostropowitsch. Legendär ist nicht nur ihre Aufnahme des Cellokonzerts von Edward Elgar, nein, das Werk selbst, mittlerweile beliebt im Konzertsaal, erfuhr durch du Pré erst seinen Aufschwung: Die Londoner Uraufführung am 27. Oktober 1919 war zunächst eine große Enttäuschung. Der Dirigent Albert Coates hatte […] mehr »


Top