home

N° 1291
04. - 10.02.2023

nächste Aktualisierung
am 11.02.2023



Quatuor Diotima

Artikel · Rezensionen

artikel

Gefragt

Pasticcio

„Ich habe an Lydia Rilling immer bewundert, dass sie eine klare Vision verfolgt und entschlossen handelt.“ Mit diesen mehr als nur wertschätzende[…]

mehr

Pasticcio

Am 31. Juli 1921, um 11 Uhr 30 und damit zu einer Uhrzeit, als die sonntäglichen Kirchengänger gerade zum Frühschoppen aufbrachen, tat sich musikal[…]

mehr



rezensionen

Rezensionen

Thomas Larcher

Böse Zellen, Still, Madhares

Till Fellner, Kim Kashkashian, Quatuor Diotima, Münchener Kammerorchester, Dennis Russell Davies

ECM/Universal 476 3651
mehr

Béla Bartók

Sämtliche Streichquartette

Quatuor Diotima

Naïve/Indigo 05172792
mehr

Stefano Gervasoni, Gérard Pesson, Enno Poppe

Streichquartette

Quatuor Diotima, Pascal Moraguès

Naïve-Indigo/375 Media 05222802
mehr

George Onslow

Streichquartette op. 54 - 56

Quatuor Diotima

naïve/Indigo 942922
mehr

Thomas Simaku

„con-ri-sonanza“ (Kammermusik)

Quatuor Diotima, Joseph Houston

BIS/Klassik-Center BISSACD 2449
mehr


CD zum Sonntag

Ihre Wochenempfehlung der RONDO-Redaktion

Externer Inhalt - Spotify

An dieser Stelle finden Sie Inhalte eines Drittanbieters, die Sie mit einem Klick anzeigen lassen können.

Mit dem Laden des Audioplayers können personenbezogene Daten an den Dienst Spotify übermittelt werden. Mehr Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Das Calidore String Quartet wurde 2010 an der Colburn School in Los Angeles gegründet und gehört zu den führenden amerikanischen Streichquartetten. Das mittlerweile in New York City ansässige Ensemble wurde mehrfach ausgezeichnet: So gewann es 2012 den dritten Preis beim ARD-Wettbewerb in München, und 2016 erhielt das Quartett den Hauptpreis beim ersten M-Prize-Wettbewerb, der mit 100.000 US-Dollar die weltweit größte Auszeichnung für Kammermusik darstellt. Das Calidore String Quartet […] mehr


Abo

Top