home

N° 1223
16. - 22.10.2021

nächste Aktualisierung
am 23.10.2021



Peter Kooy


Rezensionen

Johann Sebastian Bach

"O Ewigkeit, du Donnerwort" - Kantaten BWV 2, 20 & 176

Johannette Zomer, Ingeborg Danz, Jan Kobow, Peter Kooy, Collegium Vocale Gent, Philippe Herreweghe

Harmonia Mundi HMC 901791
mehr

Johann Sebastian Bach

"Tönet, ihr Pauken" - Weltliche Kantaten BWV 207 und BWV 214

Carolyn Sampson, Ingeborg Danz, Marc Padmore, Peter Kooy, Collegium Vocale Gent, Philippe Herreweghe

harmonia mundi HMC 901860
mehr

Johann Sebastian Bach

"Wir danken dir, Gott", Ratswahlkantaten BWV 29, 119 & 120

Deborah York, Ingeborg Danz, Mark Padmore, Peter Kooy, Collegium Vocale Gent, Philippe Herreweghe

HMF/Helikon 901690
mehr

Johann Sebastian Bach

Jesu, deine Passion – Kantaten BWV 22, 23, 127 & 159

Dorothee Mields, Peter Kooy, Collegium Vocale Gent, Philippe Herreweghe

harmonia mundi HMC 901998
mehr

Johann Sebastian Bach

Leipziger Weihnachtskantaten

Dorothee Mields, Carolyn Sampson, Ingeborg Danz, Mark Padmore, Peter Kooy, Sebastian Noack, Philippe Herreweghe

harmonie mundi/helikon HMC 801781.82
mehr

Johann Sebastian Bach

Motetten BWV 225-230

Sibylla Rubens, Maria Cristina Kiehr, Bernarda Fink, Gerd Türk, Peter Kooy, RIAS Kammerchor, Mitglieder der Akademie für Alte Musik Berlin, René Jacobs

HMF/Helikon HMC 901589
mehr

Gabriel Fauré

Requiem op. 48

Agnès Mellon, Peter Kooy, Chor der Chapelle Royale, Petits Chanteurs des Saint-Louis, Ensemble Musique oblique, Philippe Herreweghe

HMF/Helikon HMC 901 292
mehr

Johann Sebastian Bach

Weinen, Klagen ...

Carolyn Sampson, Daniel Taylor, Mark Padmore, Peter Kooy, Collegium Vocale Gent, Philippe Herreweghe

harmonia mundi HMC 901843
mehr


CD zum Sonntag

Ihre Wochenempfehlung der RONDO-Redaktion

Externer Inhalt - Spotify

An dieser Stelle finden Sie Inhalte eines Drittanbieters, die Sie mit einem Klick anzeigen lassen können.

Mit dem Laden des Audioplayers können personenbezogene Daten an den Dienst Spotify übermittelt werden. Mehr Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Der Beginn ist bekanntlich eine sehr delikate Phase. Womit also fängt man an, als junges Klaviertrio, die ersten Schritte machend auf dem diskografischen Karriereweg? Das Silver Trio hat für sein Album-Debüt Beethoven, Rachmaninow und Bernstein ausgewählt. Eine durchaus merkwürdige Kombination, nicht weil man Musik verschiedener Epochen nicht auf einer CD vereinen dürfe – ganz im Gegenteil, so machen es viele Ensembles teils mit großem Erfolg. Da einem aber irgendwie keine Verbindung […] mehr


Abo

Top