Pedro Manuel Torrejón González


Rezensionen

Robert Schumann, Claude Debussy, Béla Bartók

Live From Buenos Aires (Sechs Studien in kanonischer Form, „En blanc et noir“, Sonate für zwei Klaviere und Schlagzeug)

Martha Argerich, Daniel Barenboim, Pedro Manuel Torrejón González, Lev Loftus

DG/Universal 479 5563
»




CD zum Sonntag:

Ihre Wochenempfehlung der RONDO-Redaktion

Aus Licht geboren: Wenn die längsten Nächte des Jahres wieder anstehen, haben die Menschen zugleich die meiste Kontrolle darüber, wie sie ihr Tagewerk oder ihren Feierabend ausleuchten wollen, hell oder dämmrig, elektrisch oder mit Kerzen, Kalt- oder Warmweiß. Die christlichen Lichtbräuche, die mit der nun beginnenden Adventszeit einhergehen, wie das zunehmende Kerzenlicht des Adventskranz, haben ihren Ursprung im viel älteren heidnischen Mythos des Sonnenhelden, der zur Sonnenwende die […] mehr »


Top