home

N° 1281
26.11. - 02.12.2022

nächste Aktualisierung
am 03.12.2022



Orchestre de la Suisse Romande

Gefragt

Hörtest – Bartók, Violinkonzert Nr. 1, Op. Posth.

Untergejubelte Moderne

Béla Bartók war verliebt, erhielt eine Abfuhr und blieb verletzt zurück: eine Zeit des stilistischen Umbruchs für ihn.

mehr



Rezensionen

Diverse

Benedetti Michelangeli

Arturo Benedetti Michelangeli, Orchestre de la Suisse Romande, Ernest Ansermet

Warner Fonit 3984 26901-2
mehr

Ludwig van Beethoven

Fidelio

Helene Werth, Lisa Otto, Peter Anders, Josef Metternich, Gottlob Frick u.a., Chor der Société Romande de spectacles, Orchestre de la Suisse Romande, Ferenc Fricsay

Relief/Musikwelt CR 1901-2
mehr

Giuseppe Verdi

Jérusalem

Marina Mescheriakova, Marcello Giordani, Roberto Scandiuzzi, Philippe Rouillon, Daniel Borowski, Simon Edwards, Hélène Le Corre u.a., Chor des Genfer Theaters, Orchestre de la Suisse Romande, Fabio Luisi

Philips 462 613-2
mehr

Béla Bartók, Franz Liszt

Klavierkonzerte Nr. 3, Nr. 1

Dinu Lipatti, Orchester des SWR, Paul Sacher, Orchestre de la Suisse Romande, Ernest Ansermet

EMI 5 67572 2
mehr

Jacques Ibert

Neeme Järvi Conducts Ibert

Orchestre de la Suisse Romande, Neeme Järvi

Chandos/Note 1 CHSA5168
mehr

Diverse

One Century Of Music – 1918-2018. Premier siècle

Orchestre de la Suisse Romande, Ernest Ansermet, Paul Kletzki, Wolfgang Sawallisch, Horst Stein, Armin Jordan, Fabio Luisi, Pinchas Steinberg, Marek Janowski, Neeme Järvi, Jonathan Nott

Pentatone/Naxos PTC 5186791
mehr

Ernest Chausson, Henri Duparc, Maurice Ravel

Poème de l'Amour et de la Mer, Shéhérazade u. a.

Felicity Lott (Sopran), Orchestre de la Suisse Romande, Armin Jordan

Aeon/helikon harmonia mundi 0314
mehr

Joseph Joachim Raff

Sinfonie Nr. 2, Vier Orchestervorspiele zu Shakespeare-Dramen

Orchestre de la Suisse Romande, Neeme Järvi

Chandos/Note 1 CHSA 5117
mehr

Joachim Raff

Sinfonie Nr. 5 „Lenore“, Ouvertüren

Orchestre de la Suisse Romande, Neeme Järvi

Chandos/Note 1 CHSA5135
mehr

Anton Bruckner

Sinfonie Nr. 9

Orchestre de la Suisse Romande, Marek Janowski

Pentatone/Codaex PTC 5186 030
mehr

Anton Bruckner

Sinfonien Nr. 1 - 9, Messe Nr. 3

Lenneke Ruiten, Iris Vermillion, Shawn Mathey, Franz Josef Selig, Rundfunkchor Berlin, Orchestre de la Suisse Romande, Marek Janowski

Pentatone/Naxos PTC5186520
mehr

Diverse

The Maltese Tenor

Joseph Calleja, L'Orchestre de la Suisse Romande, Marco Armiliato

Decca/Universal 478 2720
mehr

Béla Bartók

Violinkonzerte Nr. 1 u. 2

Arabella Steinbacher, Orchestre de la Suisse Romande, Marek Janowski

Pentatone Classics/Codaex PTC 5186350
mehr

Claude Debussy, Arnold Schönberg

„Pelléas et Mélisande“ (Suite symphonique) u. a.

Orchestre de la Suisse Romande, Jonathan Nott

Pentatone/Naxos PTC5186782
mehr

Leo Delibes, Jules Massenet, Ambroise Thomas u. a.

„Richard Bonynge – The Complete Ballet Collection“

Jascha Silberstein, Nigel Kennedy, London Symphony Orchestra, Orchestre de la Suisse Romande, National Philharmonic Orchestra, Orchestra of the Royal Opera House Covent Garden, Welsh National Opera Orchestra, English Chamber Orchestra, Richard Bonynge

Decca/Universal 002894850781
mehr


CD zum Sonntag

Ihre Wochenempfehlung der RONDO-Redaktion

Externer Inhalt - Spotify

An dieser Stelle finden Sie Inhalte eines Drittanbieters, die Sie mit einem Klick anzeigen lassen können.

Mit dem Laden des Audioplayers können personenbezogene Daten an den Dienst Spotify übermittelt werden. Mehr Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Beim Namen Galilei denkt man sofort an den genialen Mathematiker und Astronomen Galileo Galilei, der mit seiner exakten Messmethodik die modernen Naturwissenschaften maßgeblich mitbegründete. Doch zur Familie Galilei gehörten auch zwei bedeutende Musiker: Galileos Bruder Michelangelo Galilei und der gemeinsame Vater Vincenzo Galilei. Beide waren hervorragende Lautenisten, Vincenzo setzte sich auch intensiv mit den physikalisch-akustischen Grundlagen der Musikproduktion auseinander und […] mehr


Abo

Top