New Zealand Symphony Orchestra

Gefragt

Hörtest

Alexander Zemlinsky: „Die Seejungfrau“

Zemlinskys sinfonische Dichtung „Die Seejungfrau“ gewährt Einblick in die Seele eines Komponisten, der nicht von der Romantik lassen konnte.
zum Artikel »



Rezensionen

Diverse

Opernarien

Jonathan Lemalu, New Zealand Symphony Orchestra, James Judd

EMI 557 605-2
»

Roy Harris, William Schuman

Sinfonie Nr. 7, Sinfonie Nr. 6

New Zealand Symphony Orchestra, Hugh Keelan

Koch International 0 99923 72902 0
»

Douglas Lilburn

Sinfonien Nr. 1 bis 3

New Zealand Symphony Orchestra, James Judd

Naxos 8.555862
»

Mieczysław Karłowicz

Sinfonische Dichtungen Vol. 2

Antoni Wit, New Zealand Symphony Orchestra

Naxos 8.57 0295
»

Joseph Martin Kraus

Violinkonzert C-Dur, Olympie: Schauspielmusik, Azire: Ballettmusik

Takako Nishizaki, New Zealand Symphony Orchestra, Uwe Grodd

Naxos 8.570334
»

Miklós Rózsa

Violinkonzert, Konzert für Streichorchester, Andante für Streicher

Igor Gruppman, New Zealand Symphony Orchestra, James Sedares

Koch International 3-7379-2-H1
»




CD zum Sonntag:

Ihre Wochenempfehlung der RONDO-Redaktion

Erstens kommt es anders: Die Vielzahl der Initiativen klassischer Musik, die gerade auf die in selbstgewählter Isolation befindlichen Freunde dieser Musik einstürmt, ist enorm. Wäre die Lage der meisten freien Musikerinnen und Musiker nicht so verzweifelt angesichts der Veranstaltungsabsagen, könnte man sich ungetrübt über die Frische und Begeisterung freuen, die da zutage tritt. Auch das RONDO ist nicht unverschont geblieben – da Einzelhandel und Bibliotheken geschlossen sind, wollen […] mehr »


Top