NDR Elbphilharmonie Orchester

Gefragt

Alan Gilbert

Mit Taktstock und Bratsche

Als Chefdirigent wechselt er von New York an die Elbphilharmonie. In Hamburg ist Gilbert beileibe kein Unbekannter.
zum Artikel »

Jan Lisiecki

Einfach raffiniert

Der kanadische Pianist widmet sich in seiner neuen Einspielung selten zu hörenden Werken von Chopin für Klavier mit Orchester.
zum Artikel »

Thomas Hengelbrock

Meister aller Klassen

Neues und Altes, Wort und Pioniertat: Der Dirigent hat die erste CD aus der Elbphilharmonie vorgelegt – natürlich Brahms.
zum Artikel »

Pasticcio

Wenn nichts Unvorhergesehenes passiert, läuft das Dirigentenkarussell nach immer demselben Rhythmus ab. Ein Chefdirigent informiert seinen Arbeitgeber rechtzeitig – also zwei, drei Jahre vor Vertra
zum Artikel »

Pasticcio

Runde Geburtstage kann man breitenwirksam mit Ohrwürmern zum Mitsummen feiern. Oder man bleibt auch im Jubiläumsjahr seinem erfolgreichen Weg und Profil treu und erweist sich einmal mehrals First-Cl
zum Artikel »



Rezensionen

Anton Bruckner

Sinfonie Nr. 7

NDR Elbphilharmonie Orchester, Alan Gilbert

Sony 19075979532
»

Johannes Brahms

Sinfonien Nr. 3 & 4

Thomas Hengelbrock, NDR Elbphilharmonie Orchester

Sony 88985405082
»

Dmitri Schostakowitsch

Violinkonzerte Nr. 1 & 2

Frank Peter Zimmermann, NDR Elbphilharmonie Orchester, Alan Gilbert

BIS/Klassik-Center Kassel BISSACD-2247
»




CD zum Sonntag:

Ihre Wochenempfehlung der RONDO-Redaktion

Aus Licht geboren: Wenn die längsten Nächte des Jahres wieder anstehen, haben die Menschen zugleich die meiste Kontrolle darüber, wie sie ihr Tagewerk oder ihren Feierabend ausleuchten wollen, hell oder dämmrig, elektrisch oder mit Kerzen, Kalt- oder Warmweiß. Die christlichen Lichtbräuche, die mit der nun beginnenden Adventszeit einhergehen, wie das zunehmende Kerzenlicht des Adventskranz, haben ihren Ursprung im viel älteren heidnischen Mythos des Sonnenhelden, der zur Sonnenwende die […] mehr »


Top