Michael Nagy

Gefragt

Fanfare

Proben, Pleiten und Premieren: Höhepunkte in Oper und Konzert

„Die Entarteten“: Eben war es möglich, in Lyon und Berlin zwei der bedeutendsten Werke jener so produktiven Musiktheaterepoche zwischen 1918 und 1933 zu erleben: Alexander von Zemlinskys süffig
zum Artikel »

Heidelberger Frühling

Freier atmen

„Freiheit wagen“ – nicht nur in der Musik, sondern auch bei der Heidelberg Music Conference. Vorbildlich!
zum Artikel »

Alex Penda

Rundum zahme Rampenkatze

Der erste Eindruck: Die Sprechstimme ist lyrisch und weich. Die Frau ist viel schmiegsamer als auf der Bühne. In ihren Rollen ist sie vor allem als Kratzbürste bekannt.
zum Artikel »

Vokal total

2013 wird ein Wagner-Jahr sein, und schon jetzt bereiten sich das RSO Berlin und sein Chefdirigent Marek Janowski darauf vor. Im November vergangenen Jahres haben sie in der Berliner Philharmonie eine
zum Artikel »



Rezensionen

Richard Wagner

Das Liebesverbot

Christiane Libor, Anna Gabler, Anna Ryberg, Peter Bronder, Charles Reid, Michael Nagy, Thorsten Grümbel, Chor der Oper Frankfurt, Frankfurter Opern- und Museumsorchester, Sebastian Weigle

Oehms Classics/Naxos OC 942
»

Richard Wagner

Die Feen

Tamara Wilson, Brenda Rae, Christiane Karg, Burkhard Fritz, Michael Nagy, Thorsten Grümbel, Chor der Oper Frankfurt, Frankfurter Opern- und Museumsorchester, Sebastian Weigle

Oehms Classics/Naxos OC 940
»

Felix Mendelssohn-Bartholdy

Elias

Genia Kühmeier, Ann Hallenberg, Lothar Odinius, Michael Nagy, Balthasar-Neumann-Chor und -Ensemble, Thomas Hengelbrock

dhm/Sony 88985362562
»

Wolfgang Amadeus Mozart

La finta giardiniera

Sophie Karthäuser, Alex Penda, Sunhae Im, Marie-Claude Chappuis, Jeremy Ovenden, Nicolas Rivenq, Michael Nagy, René Jacobs, Freiburger Barockorchester

harmonia mundi HMC 902126.28
»

Georg Philipp Telemann

Miriways

André Morsch, Robin Johannsen, Sophie Karthäuser, Lydia Teuscher, Michael Nagy, Marie-Claude Chappuis, Anett Fritsch, Akademie für Alte Musik Berlin, Bernard Labadie u. a.

Pentatone/Naxos PTC5186842
»

Gustav Mahler

Sinfonie Nr. 8

Regula Mühlemann, Simone Schneider, Simon OʼNeill, Michael Nagy, Evgeny Nikitin Münchner Philharmoniker, Philharmonischer Chor München u. a., Valery Gergiev

MPHIL/Warner 8709997426
»




CD zum Sonntag:

Ihre Wochenempfehlung der RONDO-Redaktion

Was erlauben Patricia Kopatchinskaja? Mit Vivaldi hat dieses Album jedenfalls herzlich wenig zu tun, zumindest mit jenem barocken Konzertvielschreiber- und Vier-Jahres-Zeiten-Vivaldi, dessen Klangsprache man mittlerweile doch recht gut zu kennen glaubt. Zwar spielt die exzentrische, das Risiko liebende, nie Gewöhnliches abliefernde Geigerin auf „Whatʼs next, Vivaldi?“ offiziell dessen Solokonzerte – doch wie bitte tut sie das!? Die Tempi sind aberwitzig schnell, als ginge es um Rekorde. […] mehr »


Top