Matthias Kirschnereit

Gefragt

Matthias Kirschnereit

Mäandertaler

In 20 Minuten zum Konzertpianisten: Matthias Kirschnereit hat alle Verfechter frühen Tastendrills eines Besseren belehrt.
zum Artikel »

Robert Schumann zum 200. Geburtstag

Der Dichter spricht

Schumanns kürzlich wiederentdecktes Albumblatt »Ahnung« liegt nun in einer ersten Einspielung vor: ein poetisches Charakterstück, das vermutlich aus dem Umkreis von Schumanns »Kinderszenen« stammt. Ohne Zweifel war Schumann eine literarisch/ musikalische Doppelbegabung. Was aber hat es mit seiner »Poesie der Tonkunst« auf sich? Eine Annäherung von Markus Kettner.
zum Artikel »



Rezensionen

Wolfgang Amadeus Mozart

Klavierkonzerte KV 414 und 449, Rondo KV 382

Matthias Kirschnereit, Bamberger Symphoniker, Frank Beermann

Arte Nova 74321 72117 2
»

Wolfgang Amadeus Mozart

Klavierkonzerte Nr. 11 und Nr. 22

Matthias Kirschnereit, Bamberger Symphoniker, Frank Beermann

Arte Nova/BMG 74321 98337 2
»

Wolfgang Amadeus Mozart

Klavierkonzerte Nr. 18 B-Dur KV 456, Nr. 20 d-Moll KV 466

Matthias Kirschnereit, Bamberger Symphoniker, Frank Beermann

Arte Nova/BMG 74321 80784 2
»

Wolfgang Amadeus Mozart

Klavierkonzerte Nr. 21 C-Dur KV 467, Nr. 19 F-Dur KV 459

Matthias Kirschnereit, Bamberger Symphoniker, Frank Beermann

Arte Nova 74321 87147 2
»

Wolfgang Amadeus Mozart

Klavierkonzerte Nrn. 5 KV 175, 6 KV 238 und 8 KV 246 ("Lützow-Konzert")

Matthias Kirschnereit, Bamberger Symphoniker, Frank Beermann

Arte Nova/BMG 74321 92772 2
»

Felix Mendelssohn Bartholdy

Klavierwerke

Matthias Kirschnereit

Arte Nova/BMG 7 43217 68082 4
»

Johannes Brahms

Sonate fis-Moll op. 2, 16 Walzer op. 39, Scherzo es-Moll op. 4

Matthias Kirschnereit

Arte Nova/BMG 7432197433-2
»




CD zum Sonntag:

Ihre Wochenempfehlung der RONDO-Redaktion

Darm mit Charme: Auf dem Buchmarkt hat unser Verdauungstrakt schon vor einigen Jahren seine marketingverbauschte Renaissance gefeiert. Stimmt es, dass dieses hochkonzentriert von Nerven durchsetzte Organ in der Evolution die Leistungen des später ausgebauten Gehirns mit der Intelligenz des Gefühls vereinte? In der Alten Musik ist der Darm bereits völlig ekelfrei in aller Munde: als Darmsaite. Dazu wird nach der Schlachtung von meist Schafen und Lämmern der Darm gewendet, von Schleimhaut und […] mehr »


Top