Martin Wölfel


Rezensionen

Detlev Glanert

Caligula

Ashley Holland, Michaela Schuster, Martin Wölfel u.a., Frankfurter Opern- und Museumsorchester, Chor der Oper Frankfurt, Markus Stenz

Oehms Classics/harmonia mundi OC 932
»

Georg Philipp Telemann

Matthäus-Passion 1750

Ulrike Staude, Elisabeth Wilke, Martin Wölfel, Marcus Ullmann, Jörg Hempel, Egbert Junghanns, Magdeburger Kammerchor, Dresdner Barockorchester, Hans-Christoph Rademann

Raumklang RK 2002
»

Georg Friedrich Händel

Teseo

Jacek Laszczkowski, Maria Riccarda Wesseling, Miriam Meyer, Sharon Rostorf-Zamir, Martin Wölfel, Thomas Diestler, Lautten Compagney, Wolfgang Katschner

Arthaus/Naxos 100 708
»




CD zum Sonntag:

Ihre Wochenempfehlung der RONDO-Redaktion

Barockmusik für die Gegenwart aktualisieren? Ein kniffliges Unterfangen. Doch wenn sich einer bzw. eine mit heiklen Crossover-Begegnungen auskennt, dann die Klassik-Band „Spark“, die schon mit ihrem letzten Alt-trifft-auf-Neu-Album „On the Danceflor“ einiges gewagt und sicher auch den ein oder anderen Klassikfreund verschreckt hatte. Nun hat sich Spark also die Barockmusik für einen frischen Anstrich vorgenommen – und möchte mit dem Album „Be Baroque!“ Stimmungen verstärken […] mehr »


Top