Markus Eiche

Gefragt

Nur Spaß

Bayreuth, Festspielhaus: Wagners „Tannhäuser“

Gute Laune im Festspielhaus. So viel gelacht wie beim neuen „Tannhäuser“ wurde in Bayreuth schon lange nicht mehr. Als Katharina Wagner im 2. Akt per Video gezeigt wird, wie sie mit Luder-Blick u
zum Artikel »



Rezensionen

Carl Philipp Emanuel Bach

Magnificat, Motette „Heilig ist Gott“, Sinfonie Wq 183/1

Elizabeth Watts, Wiebke Lehmkuhl, Lothar Odinius, Markus Eiche, Akademie für Alte Musik Berlin, RIAS Kammerchor, Hans-Christoph Rademann

harmonia mundi HMC902167
»




CD zum Sonntag:

Ihre Wochenempfehlung der RONDO-Redaktion

Das Fünfte Element: Als Protegée des 3. Duke of Essex lässt sich 1714 der italienische Violinist Francesco Geminiani in London nieder, unterrichtet und komponiert. Während Georg Friedrich Händel (letztlich erfolglos) versucht, der italienischen Oper ein Standbein in der Weltstadt zu verschaffen, ist Geminiani als Virtuose erfolgreich. Erst auf Konzerttournee durch Irland, dann auch in London selbst. Den Durchbruch verschafft ihm aber die Bearbeitung eines Meisterwerks: Seine Concerti […] mehr »


Top