Mari-Anne Haeggander


Rezensionen

Hans Werner Henze

Der Prinz von Homburg

François Le Roux, William Chochran, Helga Dernesch, Mari-Anne Haeggander, Claes H. Ahnsjö, Hans Günther Nöcker, Bayerisches Staatsorchester, Wolfgang Sawallisch

Arthaus/Naxos 100 164
»

Edvard Grieg

Peer Gynt (Musik zum Schauspiel von Henrik Ibsen op. 23)

Mari-Anne Haeggander, Urban Malmberg u.a., San Francisco Symphony Orchestra, Herbert Blomstedt

Decca 425 448-2
»




CD zum Sonntag:

Ihre Wochenempfehlung der RONDO-Redaktion

Aus Licht geboren: Wenn die längsten Nächte des Jahres wieder anstehen, haben die Menschen zugleich die meiste Kontrolle darüber, wie sie ihr Tagewerk oder ihren Feierabend ausleuchten wollen, hell oder dämmrig, elektrisch oder mit Kerzen, Kalt- oder Warmweiß. Die christlichen Lichtbräuche, die mit der nun beginnenden Adventszeit einhergehen, wie das zunehmende Kerzenlicht des Adventskranz, haben ihren Ursprung im viel älteren heidnischen Mythos des Sonnenhelden, der zur Sonnenwende die […] mehr »


Top