Manfredo Kraemer


Rezensionen

Antonio de Cabezón, Alonso Mudarra, Alessandro Piccinini, Arcangelo Corelli, Antonio Vivaldi u.a.

Altre follie

Manfredo Kraemer, Rolf Lislevand, Michael Behringer, Hespèrion XXI u.a., Jordi Savall

Alia Vox/harmonia mundi AV 9844
»

Philipp Friedrich Böddecker, Johann Paul von Westhoff, Giovanni Battista Bovicelli, Georg Muffat

Rariora & Marginalia

The Rare Fruits Council, Manfredo Kraemer

Naïve Astrée/helikon harmonia mundi E 8840
»

Dieterich Buxtehude

Sonate a due op. 1

Manfredo Kraemer, Juan Manuel Quintana, Dane Roberts, Dirk Börner

HMF/Harmonia Mundi C 901746
»

Johann Rosenmüller, Giovanni Legrenzi, Alessandro Stradella

Venezia

The Rare Fruits Council, Manfredo Kraemer

Ambronay/harmonia mundi AMY 028
»




CD zum Sonntag:

Ihre Wochenempfehlung der RONDO-Redaktion

Externer Inhalt - Spotify

An dieser Stelle finden Sie Inhalte eines Drittanbieters, die Sie mit einem Klick anzeigen lassen können.

Mit dem Laden des Audioplayers können personenbezogene Daten an den Dienst Spotify übermittelt werden. Mehr Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Olivier Messiaens Turangalîla-Sinfonie zählt ohne Zweifel zu den eindrücklichsten und gewaltigsten Monumenten der Sinfonik des 20. Jahrhunderts. Dieses mit 80 Minuten überlange Monstrum von Sinfonie spielt man nicht ohne Weiteres – weder live im Konzertsaal, noch auf CD ein. Und so war es durchaus ein Ereignis, als das Mannheimer-Nationaltheaterorchester unter der Leitung seines Chefdirigenten Alexander Soddy diesen Meilenstein in Prä-Corona-Zeiten dank Spendenunterstützung als […] mehr »


Top