home

N° 1289
21. - 27.01.2023

nächste Aktualisierung
am 28.01.2023



Magnus Staveland


Rezensionen

Georg Friedrich Händel

Imeneo (Dubliner Fassung)

Magnus Staveland, Ann Hallenberg, Monica Piccinini, Fabrizio Beggi, Cristina Arcari, Europa Galante, Fabio Biondi

Glossa/Note 1 GCD 923405
mehr

Joseph Haydn

Orlando Paladino

Tom Randle, Marlis Petersen, Magnus Staveland, Freiburger Barockorchester, René Jacobs, Nigel Lowery

Euroarts/Naxos 2057788
mehr

Igor Strawinski

Threni, Requiem canticles u.a.

Christina Landshamer, Ewa Wolak, Maximilian Schmitt, Magnus Staveland, Florian Boesch, David Soar, Collegium Vocale Gent, Royal Flemish Philharmonic, Philippe Herreweghe

PHI/Note 1 LPH020
mehr


CD zum Sonntag

Ihre Wochenempfehlung der RONDO-Redaktion

Externer Inhalt - Spotify

An dieser Stelle finden Sie Inhalte eines Drittanbieters, die Sie mit einem Klick anzeigen lassen können.

Mit dem Laden des Audioplayers können personenbezogene Daten an den Dienst Spotify übermittelt werden. Mehr Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

In den ersten Jahrzehnten des vergangenen Jahrhunderts gehörte Selim Palmgren (1878-1951), ein Schüler von Ferruccio Busoni und Conrad Ansorge, zu den meistgespielten skandinavischen Klavierkomponisten. Seine Klavierwerke zeigen sowohl romantische wie auch impressionistische Merkmale und wurden von einigen der größten Pianisten der damaligen Zeit wie Ignaz Friedman, Myra Hess, Wilhelm Backhaus und Benno Moiseiwitsch aufgeführt und eingespielt. In unseren Breiten ist Palmgren nahezu […] mehr


Abo

Top