Lilya Zilberstein


Rezensionen

Franz Liszt

Balladen Nr. 1 und Nr. 2, BACH-Fantasie u.a.

Lilya Zilberstein

Deutsche Grammophon 447 755-2
»

Dmitri Schostakowitsch

Konzert für Klavier, Trompete u. Orchester op. 35, Concertino für zwei Klaviere op. 94, Klavierquintett op. 57

Martha Argerich, Renaud Capuçon, Alissa Margulis, Lyda Chen, Mischa Maisky, Lilya Zilberstein, Orchester der italienischen Schweiz, Alexander Vedernikov

EMI 504 504-2
»

Diverse

Music For Two Pianos

Martha Argerich, Gabriela Montero, Lilya Zilberstein, Polina Leschenko, Yefim Bronfman, Giorgia Tomassi

EMI Classics 207 623-2
»

Johannes Brahms, Felix Mendelssohn Bartholdy

Sonate für zwei Klaviere op. 34b, Klaviertrio Nr. 1

Martha Argerich, Lilya Zilberstein, Renaud Capuçon, Gautier Capuçon

EMI 557 468-2
»

Muzio Clementi

Sonate op. 40/3, Capriccii opp. 17 u. 47/1, Monferrinas op. 49

Lilya Zilberstein

hänssler/Naxos 93.096
»




CD zum Sonntag:

Ihre Wochenempfehlung der RONDO-Redaktion

Der Geburtstag naht: Am 17. Dezember 1770 wurde Ludwig van Beethoven in Bonn getauft. Das Beethovenjahr hatte man sich freilich anders vorgestellt, selbst wenn der diskografische Output trotz Pandemie gewaltig war. Sinfonien, Sonaten, Sonstiges – man hat die Qual der Wahl. Wer es nicht besser weiß, könnte in Hinrich Alpers bei Sony erschienener Beethoven-CD ein solches Album sehen, um das man im Jubiläumsjahr als Pianist eben nicht herumkommt. Nun hat sich Alpers bei aller Fülle des […] mehr »


Top