Lee Konitz

Gefragt

Pasticcio

Als 1950 die amerikanische Musikzeitschrift „Metronome“ in einer Umfrage die einflussreichsten Jazz-Musiker für eine All Star Band suchte, kam ein Ergebnis heraus, mit dem niemand gerechnet hatte
zum Artikel »



Rezensionen

After Hours

Lee Konitz

Go Jazz go 6056 2
»

Alone Together

Lee Konitz, Brad Mehldau, Charlie Haden

Blue Note/EMI 8 57150 2
»

Another Shade Of Blue

Lee Konitz, Brad Mehldau, Charlie Haden

Blue Note/EMI 4 98222 2
»

Ashiya

Walter Lang, Lee Konitz

Pirouet/H’ART PIT3026
»

Deep Lee

Lee Konitz

Enja/Soulfood ENJ 9517
»

Inside Hi-Fi

Lee Konitz

Atlantic/Warner Jazz 81227 3615-2
»

Jeff Denson Trio & Lee Konitz

Jeff Denson Trio, Lee Konitz

Ridgeway Records/in-akustik RRCD001
»

Live At Birdland

Lee Konitz, Brad Mehldau, Charlie Haden, Paul Motian

ECM/Universal 273 6987
»

Live At The Village Vanguard

Lee Konitz

Enja/Edel 0095422EJM
»

Parallels

Lee Konitz

Chesky/In-Akustik 0 90368-0213-2 8
»

Play French Impressionist Music From The 20th Century

Lee Konitz, Axis Streichquartett

Palmetto Jazz/SMD PALM CD 2064
»

Saxophone Dreams

Lee Konitz, Metropole Orkest

Koch World 3-6900-2
»

Sound Of Suprise

Lee Konitz

RCA/BMG 74321 69309 2
»

Star Eyes, Hamburg 1983

Lee Konitz, Martial Solal

HatOLOGY/harmonia mundi HAT CD 668
»

Subconscious Lee

Lee Konitz

Prestige
»

Thingin’

Lee Konitz, Don Friedman, Attila Zoller

Hat Art/Helikon CD 6174
»

Three Guys

Lee Konitz, Steve Swallow, Paul Motian

Enja/Edel Contraire ENJ-9351-2
»

We Thought About Duke

Franz Koglmann, Lee Konitz

Hat/Harmonia Mundi 543
»

Jazz Meilensteine

Subconscious Lee

Lee Konitz

Prestige
»




CD zum Sonntag:

Ihre Wochenempfehlung der RONDO-Redaktion

Barockmusik für die Gegenwart aktualisieren? Ein kniffliges Unterfangen. Doch wenn sich einer bzw. eine mit heiklen Crossover-Begegnungen auskennt, dann die Klassik-Band „Spark“, die schon mit ihrem letzten Alt-trifft-auf-Neu-Album „On the Danceflor“ einiges gewagt und sicher auch den ein oder anderen Klassikfreund verschreckt hatte. Nun hat sich Spark also die Barockmusik für einen frischen Anstrich vorgenommen – und möchte mit dem Album „Be Baroque!“ Stimmungen verstärken […] mehr »


Top