Jean-Claude Malgoire

Gefragt

Marc-Antoine Charpentier

Monsieur Le Grand

Mit seinem Te Deum galt er lange als One-Hit-Wonder. Doch inzwischen verfügt der vor 375 Jahren geborene Charpentier über eine beachtliche Diskografie.
zum Artikel »

Pasticcio

Was die Hege und Pflege des kulturellen Erbes angeht, hatte sich Frankreich noch nie etwas vorzuwerfen. Unter dem allgegenwärtigen Begriff des „Patrimoine“ wird da noch jeder zweitklassige Dichte
zum Artikel »



Rezensionen

Diverse

Charles Munch. The Complete Recordings On Warner Classics

Charles Munch, Jean-Claude Malgoire, Alfred Cortot, Pierre Bernac, Joseph Szigeti, Marguerite Long, Orchestre de Paris, Orchestre National de l'ORTF, Orchestre de la Société des Concerts du Conservatoire, Orchestre National de la Radiodiffusion Française u.a.

Warner 9029561198
»

Sigismund Neukomm

Marche funèbre, Miserere, Missa di Requiem „ à la mémoire de Louis XVI“

La Grande Écurie et la Chambre du Roy, Chœur de Chambre de Namur, Jean-Claude Malgoire u.a.

Alpha/Note 1 ALP966
»

Antonio Salieri

Tarare

Howard Crook, Jean-Philippe Lafont, Eberhard Lorenz, Zehava Gal u.a., Deutsche Händel-Solisten, Jean-Claude Malgoire

Arthaus/Naxos 100 557
»

François-André Danican Philidor

Tom Jones

Sébastian Droy, Sophie Marin-Degor, Marc Barrard, Sibyl Zanganelli, Rodolphe Briand u.a., Sinfonietta von Lausanne, Jean-Claude Malgoire

Dynamic/Klasssik-Center 509/1-2
»




CD zum Sonntag:

Ihre Wochenempfehlung der RONDO-Redaktion

Nun gibt es sie also, die erste offizielle Barock-CD (oder sogar generell?!) zur Coronakrise. Zumindest für das Coverfoto posiert die Lautten Compagney Berlin im Mundschutz, den man bei den Proben freilich auch in enger Kreisaufstellung nicht trug, wie die übrigen Fotos belegen. Hier soll der Bezug zur Krise die schon früher geborene Idee eines Bach-Albums brachial aktualisieren, wobei Bachs Musik durch diese Verengung auf COVID-19 nicht unbedingt gewinnt, so fundamental ist seine […] mehr »


Top