home

N° 1253
14. - 20.05.2022

nächste Aktualisierung
am 21.05.2022



Jan Pieterszoon Sweelinck


Rezensionen

Jan Pieterszoon Sweelinck

Cembalowerke

Sébastien Wonner

K 617/Note 1 K617247
mehr

Jan Pieterszoon Sweelinck

Die weltlichen Vokalwerke

Gesualdo Consort Amsterdam, Harry van der Kamp

Glossa/Note 1 GCD 922401
mehr

Antoni Caldara, Franz Tunder, Jan Pieterszoon Sweelinck, Matthias Weckmann

Motetti op. 4

United Continuo Ensemble

Carus/Panclassics PC 10362
mehr

Jan Pieterszoon Sweelinck, Dietrich Buxtehude, Heinrich Scheidemann, Heinrich Schütz

Northern Baroque. Sweelinck, Buxtehude & Co

Fabien Moulaert, Zsuzsi Tóth

Coviello/Note 1 COV 91504
mehr

Claude Goudimel, Jan Pieterszoon Sweelinck

Psaumes de David

Ensemble Claude Goudimel, Christine Morel

Champeaux/Codaex CSM 0008
mehr

Jan Pieterszoon Sweelinck

Psaumes français, Canciones sacrae

Cappella Amsterdam, Daniel Reuss

harmonia mundi HMC 902033
mehr

Jan Pieterszoon Sweelinck

Sämtliche Psalmen

Gesualdo Consort Amsterdam, Harry van der Kamp

Glossa/Note 1 GCD 922407
mehr

Jan Pieterszoon Sweelinck

Sämtliche Werke für Tasteninstrumente

Léon Berben

Aeolus/Note 1 AE11021
mehr

Jan Pieterszoon Sweelinck

The Complete Keyboard Works

Bob van Asperen, Pieter-Jan Belder, Pieter van Dijk, Pieter Dirksen, Leo van Doeselaar, Gustav Leonhardt, Reitze Smits, Marieke Spaans, Harald Vogel, Alexander Weimann, Bernard Winsemius, Gesualdo Consort Amsterdam, Harry van der Kamp

Glossa/Note 1 GCD922410
mehr


CD zum Sonntag

Ihre Wochenempfehlung der RONDO-Redaktion

Externer Inhalt - Spotify

An dieser Stelle finden Sie Inhalte eines Drittanbieters, die Sie mit einem Klick anzeigen lassen können.

Mit dem Laden des Audioplayers können personenbezogene Daten an den Dienst Spotify übermittelt werden. Mehr Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Freiluftmusik: Es muss schon eine besondere Ehre sein, sich als erwählter Liebling eines gekrönten Hauptes zu fühlen. Richard Wagner könnte ein Lied davon singen, aber auch James Paisible. Sagt Ihnen nichts? Jacques oder James Paisible war ein Franzose und im Gefolge Robert Camberts nach England gekommen. Dieser war enttäuscht davon, dass ihn der Italiener Giovanni Battista Lulli (oder später: Lully) aus dem französischen Musikleben verdrängt hatte, wollte daraufhin mit ein paar […] mehr


Abo

Top