home

N° 1223
16. - 22.10.2021

nächste Aktualisierung
am 23.10.2021



Jan Kobow

Gefragt

Hörtest

Johann Sebastian Bachs Osteroratorium: Tod, wo ist dein Stachel?

Fünf Passionsmusiken schrieb Johann Sebastian Bach, von denen freilich nur zwei erhalten sind: Monumente der Musikgeschichte. Als wackerm Protestanten ging ihm die Leidensgeschichte Jesu naturgemäß näher zu Herzen als der Auferstehungsjubel, den er in seinem bescheidener daherkommenden Osteroratorium anstimmt. Michael Wersin hörte sich durch den Stapel an Aufnahmen und weiß, welche Interpreten leichtfüßig oder schwerfällig dem Grab entgegeneilen.

mehr



Rezensionen

Johann Sebastian Bach

"O Ewigkeit, du Donnerwort" - Kantaten BWV 2, 20 & 176

Johannette Zomer, Ingeborg Danz, Jan Kobow, Peter Kooy, Collegium Vocale Gent, Philippe Herreweghe

Harmonia Mundi HMC 901791
mehr

Joseph Schuster

Demofoonte

Andreas Post, Dorothee Mields, Jörg Waschinski, Jan Kobow u.a., La ciaccona, Ludger Rémy

Deutsche Harmonia Mundi/BMG, 74321 98282-2
mehr

Franz Schubert

Die schöne Müllerin

Jan Kobow, Kristian Bezuidenhout

Atma/Musikwelt ACD 2 2315
mehr

Johann Christian Schieferdecker

Geistliche Konzerte

Klaus Mertens, Jan Kobow, Simone Eckert, Hamburger Ratsmusik

Carus/Note 1 CAR83398
mehr

Georg Philipp Telemann, Johann Christoph Friedrich Bach, Dieterich Buxtehude, Nikolaus Bruhns, Johann Sebastian Bach

German Baroque Cantatas (Deutsche Kantaten des Barock)

Johannette Zomer, Pascal Bertin, Jan Kobow, Gli Angeli Genève, Stephan MacLeod

Sony BMG 88697 22503-2
mehr

Igor Strawinski

Les noces, Messe, Cantate

Carolyn Sampson, Susan Parr, Vsevolod Grivnov, Jan Kobow, Maxim Mikhailov, Ensemble Musikfabrik, RIAS Kammerchor, Daniel Reuss

harmonia mundi 801913
mehr

Heinrich Schütz

Lukaspassion & Die Sieben Worte

Ulrike Hofbauer, Jan Kobow u.a., Hans-Christoph Rademann, Sirius Viols, Dresdner Kammerchor

Carus/Note 1 CAR83.253
mehr

Johann Sebastian Bach

Messe h-Moll

Dorothee Mields, Johannette Zomer, Patrick van Goethem, Jan Kobow, Peter Kooij, Cappella Amsterdam, Orchestra of the Eighteenth Century, Frans Brüggen

Glossa/Note 1 GCD921112
mehr

Johann Sebastian Bach, Carl Philipp Emanuel Bach

Osteroratorium, "Danket dem Herrn", "Heilig"

Joanne Lunn, Elisabeth Jansson, Jan Kobow, Gotthold Schwarz, Kammerchor Stuttgart, Barockorchester Stuttgart, Frieder Bernius

Carus/Note 1 Car 83.212
mehr

Johann Sebastian Bach, Georg Melchior Hoffmann, Georg Philipp Telemann

Schlage doch, gewünschte Stunde (Kantaten und Arien)

Gerlinde Sämann, Damien Guillon, Jan Kobow, Dominik Wörner, Il Gardellino, Marcel Ponseele

Passacaille/Note 1 PAS989
mehr

Diverse

Telemann and The Leipzig Opera

Jan Kobow, United Continuo Ensemble

Pan/Note 1 PC 10237
mehr

Johann Sebastian Bach

Tombeau de Sa Majesté la Reine de Pologne; Messe BWV 234

Katharine Fuge, Carlos Mena, Jan Kobow, Stephan MacLeod, Francis Jacob, Ricercar Consort, Philippe Pierlot

Mirare/harmonia mundi
mehr


CD zum Sonntag

Ihre Wochenempfehlung der RONDO-Redaktion

Externer Inhalt - Spotify

An dieser Stelle finden Sie Inhalte eines Drittanbieters, die Sie mit einem Klick anzeigen lassen können.

Mit dem Laden des Audioplayers können personenbezogene Daten an den Dienst Spotify übermittelt werden. Mehr Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Der Beginn ist bekanntlich eine sehr delikate Phase. Womit also fängt man an, als junges Klaviertrio, die ersten Schritte machend auf dem diskografischen Karriereweg? Das Silver Trio hat für sein Album-Debüt Beethoven, Rachmaninow und Bernstein ausgewählt. Eine durchaus merkwürdige Kombination, nicht weil man Musik verschiedener Epochen nicht auf einer CD vereinen dürfe – ganz im Gegenteil, so machen es viele Ensembles teils mit großem Erfolg. Da einem aber irgendwie keine Verbindung […] mehr


Abo

Top