home

N° 1289
21. - 27.01.2023

nächste Aktualisierung
am 28.01.2023



James King


Rezensionen

Richard Strauss

Ariadne auf Naxos

Anna Tomowa-Sintow, Edita Gruberova, Trudeliese Schmidt, James King, Walter Berry u.a., Wiener Philharmoniker, Wolfgang Sawallisch

Orfeo C 625 042 I
mehr

Richard Wagner

Parsifal

Bernd Weikl, Kurt Moll, Matti Salminen, James King, Franz Mazura, Yvonne Minton, Chor des BR, Symphonieorchester des BR, Rafael Kubelik

Arts/Note 1 43027-2
mehr

Diverse

Rafael Kubelík – Complete Recordings On Deutsche Grammophon

Alexander Tscherepnin, Helen Donath, Teresa Berganza, Henryk Szeryng, Edith Mathis, Anna Reynolds, Franz Crass, Ernst Haefliger, Julia Hamari, Bernd Weikl, Nicolai Gedda, Dietrich Fischer-Dieskau, Renata Scotto, Gundula Janowitz, James King, Boston Symphony Orchestra, Symphonieorchester des Bayerischen Rundfunks, London Symphony Orchestra, Berliner Philharmoniker, Concertgebouw Orchestra, Israel Philharmonic Orchestra, Orchestre de Paris, Wiener Philharmoniker, Cleveland Orchestra, English Chamber Orchestra u.a.

DG/Universal 4799959
mehr


CD zum Sonntag

Ihre Wochenempfehlung der RONDO-Redaktion

Externer Inhalt - Spotify

An dieser Stelle finden Sie Inhalte eines Drittanbieters, die Sie mit einem Klick anzeigen lassen können.

Mit dem Laden des Audioplayers können personenbezogene Daten an den Dienst Spotify übermittelt werden. Mehr Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

In den ersten Jahrzehnten des vergangenen Jahrhunderts gehörte Selim Palmgren (1878-1951), ein Schüler von Ferruccio Busoni und Conrad Ansorge, zu den meistgespielten skandinavischen Klavierkomponisten. Seine Klavierwerke zeigen sowohl romantische wie auch impressionistische Merkmale und wurden von einigen der größten Pianisten der damaligen Zeit wie Ignaz Friedman, Myra Hess, Wilhelm Backhaus und Benno Moiseiwitsch aufgeführt und eingespielt. In unseren Breiten ist Palmgren nahezu […] mehr


Abo

Top