Henryk Wieniawski


Rezensionen

Jean Sibelius, Peter Iljitsch Tschaikowski, Henryk Wieniawski

Violinkonzerte

Jascha Heifetz, London Philharmonic Orchestra, John Barbirolli, Thomas Beecham

Naxos 8.110938
»

Henryk Wieniawski, Karol Szymanowski, Witold Lutosławski

Violinkonzerte

Benjamin Schmid, Philharmonisches Orchester Breslau, Daniel Raiskin

Oehms Classics/Harmonia Mundi OC 597
»

Henryk Wieniawski, Pablo de Sarasate, Sergei Rachmaninow, Eugène Ysaÿe, Frédéric Chopin u.a.

Virtuose romantische Encores

Nikolaj Znaider, Daniel Gortler

RCA Red Seal/BMG 82876 504702-2
»

Johann Sebastian Bach, César Franck, Giuseppe Tartini, Henryk Wieniawski

Virtuoso

Ray Chen, Noreen Polera

Sony 88697 723202
»




CD zum Sonntag:

Ihre Wochenempfehlung der RONDO-Redaktion

Externer Inhalt - Spotify

An dieser Stelle finden Sie Inhalte eines Drittanbieters, die Sie mit einem Klick anzeigen lassen können.

Mit dem Laden des Audioplayers können personenbezogene Daten an den Dienst Spotify übermittelt werden. Mehr Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Reisebeschränkt: Wer würde jetzt nicht gerne dem Alltagseinerlei entfliehen, etwa unter die Sonne Italiens? Auch der junge Johann Sebastian Bach muss sich für seine Sehnsucht nach Italien aufs virtuelle Gastspiel bescheiden, denn über die Alpen schafft er es zu Lebzeiten nie. Wobei er dabei auch weniger an Strände, Tempel und Sprizz gedacht hat, als an die aufregenden musikalischen Impulse, die von der jungen Konzertform ausgingen. Virtuoser Biss, leidenschaftlicher Überschwang, Balance […] mehr »


Top