home

N° 1273
01. - 07.10.2022

nächste Aktualisierung
am 08.10.2022



Gustav Kuhn

Gefragt

Tiroler Festspiele Erl

Neues von den Wagners

Neben der „Walküre“ und Konzerten mit der ­Camerata Salzburg gibt es bei den Tiroler Festspielen Erl auch eine Uraufführung von Wagners Ururenkel Antoine.

mehr

Zugabe

Namen, Nachrichten, Nettigkeiten: Neues von der Hinterbühne

Trotz eines ausgekugelten Knies, das sich die Sopranistin Christiane Karg während einer Aufführung von Mozarts „La finta giardiniera“ in Glyndeb[…]

mehr

Pasticcio

Er war zunächst in Schweden und dann auch in den europäischen Feuilletons ein großes Thema, der Selbstmord des Stockholmer Theaterleiters Benny Fre[…]

mehr



Rezensionen

Georg Friedrich Händel, Wolfgang Amadeus Mozart

Arte Nova Voices: Franco Fagioli

Franco Fagioli, Alexandra Zabala, Philharmonisches Orchester der Marken, Gustav Kuhn

Arte Nova/BMG 82876 58835-2
mehr

Wolfgang Amadeus Mozart, Georg Friedrich Händel, Giuseppe Verdi u.a.

Arte Nova Voices: Noëmi Nadelmann

Noëmi Nadelmann, Orchester der Tiroler Festspiele, Gustav Kuhn

Arte Nova 74321 71438 2
mehr

Giovanni Battista Pergolesi

Die Magd als Herrin, Stabat Mater

Paola Antonucci, Rosanna Mancarella, Donato di Stefano, Philharmonisches Orchester der Marken, Gustav Kuhn

Arte Nova/BMG 74321 65420 2
mehr

Joseph Haydn

Die Schöpfung

Arleen Augér, Gabriele Sima, Peter Schreier, Roland Hermann, Walter Berry, Arnold Schoenberg Chor, Collegium Aureum, Gustav Kuhn

TDK-COCREA
mehr


CD zum Sonntag

Ihre Wochenempfehlung der RONDO-Redaktion

Externer Inhalt - Spotify

An dieser Stelle finden Sie Inhalte eines Drittanbieters, die Sie mit einem Klick anzeigen lassen können.

Mit dem Laden des Audioplayers können personenbezogene Daten an den Dienst Spotify übermittelt werden. Mehr Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Für sein aktuelles Album hat der Trompeter Matthias Höfs ein Werk ausgegraben, das als das einzige ernstzunehmende romantische Trompetenkonzert des 19. Jahrhunderts gilt. Es stammt aus der Feder des deutsch-russischen Komponisten Oscar Böhme. Der 1870 bei Dresden geborene Komponist studierte in Deutschland und Ungarn und emigrierte anschließend nach Russland und nahm die russische Staatsangehörigkeit an. Trotz seiner Bemühungen um eine perfekte Integration in die russische Gesellschaft […] mehr


Abo

Top