home

N° 1282
03. - 09.12.2022

nächste Aktualisierung
am 10.12.2022



Guillaume Lekeu


Rezensionen

Eugène Ysaÿe, Ernest Chausson, César Franck, Guillaume Lekeu

A Tribute to Ysaÿe

Quatuor Hermès, Brussels Philharmonic, Orchestre Philharmonique Royal de Liège, Stéphane Denève, Franҫois-Xavier Roth, Renaud Capuҫon, Julien Libeer u. a.

Fuga Libera/Note 1 FUG758
mehr

Guillaume Lekeu, Hugo Wolf, Gabriel Fauré, Sergei Rachmaninow, Charles Koechlin, Ernest Chausson

Chansons perpétuelles

Marie-Nicole Lemieux, Roger Vignoles, Quatuor Psophos

naïve/Indigo 100552
mehr

Richard Strauss, Guillaume Lekeu, Claude Debussy, Jake Heggie, Franz Xaver Gruber

Into The Fire

Joyce DiDonato, Brentano String Quartet

Erato/Warner 9029564219
mehr

Guillaume Lekeu

Les fleurs pâles du souvenir … (Complete Works)

Philippe Hirshhorn, Jean-Claude Vanden Eynden Luc Dewez, Daniel Blumenthal, Greta de Reyghere, Guy de Mey, Domus, Quatuor Camerata, Orchestre Philharmonique de Liège u.a.

Ricercar/Note 1 RIC 351
mehr

Maurice Ravel, Darius Milhaud, Guillaume Lekeu, Ernest Chausson

Streichquartett, Streichquartett Nr. 1, Nocturne, Andromeda-Fragment, Chanson perpétuelle

Juliane Banse, Wolfram Rieger, Petersen-Quartett

Capriccio/Delta Music 10860
mehr

Guillaume Lekeu, Gabriel Fauré, Hector Berlioz, Reynaldo Hahn u. a.

„Nuits“ (Chansons)

Véronique Gens, I Giardini

Alpha/Note 1 ALP589
mehr


CD zum Sonntag

Ihre Wochenempfehlung der RONDO-Redaktion

Externer Inhalt - Spotify

An dieser Stelle finden Sie Inhalte eines Drittanbieters, die Sie mit einem Klick anzeigen lassen können.

Mit dem Laden des Audioplayers können personenbezogene Daten an den Dienst Spotify übermittelt werden. Mehr Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Wohl kaum ein Künstler hat so viel für die Entwicklung und Erneuerung des argentinischen Tangos getan wie der argentinische Komponist und Bandoneon-Virtuose Astor Piazzolla. 2021 hätte er seinen 100. Geburtstag gefeiert, aus diesem Anlass spielte der junge dänische Akkordeonist Bjarke Mogensen in jenem Jahr ein Album mit den wichtigsten Werken des Tango-Nuevo-Königs ein. Als musikalische Partner für dieses Projekt wählte er seinen Landsmann Mathias Heise, der zu den führenden […] mehr


Abo

Top