Giovanni Legrenzi


Rezensionen

Giovanni Legrenzi

"La morte del cor penitente" (Der Tod des reuigen Herzens)

Roberta Invernizzi, Andrea Marcon u.a., Sonatori de la Gioiosa Marca

Divox Antiqua CDX-79504
»

Giacomo Carissimi, Tarquinio Merula, Giovanni Legrenzi, Francesco Cavalli, Antonio Vivaldi, Georg Friedrich Händel

Arie, madrigali e cantate

Sara Mingardo, Concerto Italiano, Rinaldo Alessandrini

Opus 111/harmonia mundi - OPS30395
»

Alessandro Grandi, Giovanni Legrenzi, Francesco Cavalli, Girolamo Frescobaldi, Girolamo Casati u.a.

Beata Vergine

Philippe Jaroussky, Ensemble Artaserse

Virgin/EMI 344 711-2
»

Francesco Cavalli, Johann Rosenmüller, Giovanni Legrenzi

Harmonie Veneziane

Sonatori de la Gioiosa Marca, Giorgio Fava

Erato/Warner 0927 49143-2
»

Domenico Scarlatti, Antonio Lotti, Giovanni Legrenzi u.a.

Lamentazione ‒ Stabat Mater, Crucifixus, Miserere

Paul Agnew, Les Arts Florissants

Virgin Classics/EMI 0709072
»

Johann Rosenmüller, Giovanni Legrenzi, Alessandro Stradella

Venezia

The Rare Fruits Council, Manfredo Kraemer

Ambronay/harmonia mundi AMY 028
»

Johann Rosenmüller, Nicolaus Adam Strungk, Giovanni Legrenzi u.a.

„Habe deine Lust an dem Herrn“

Miriam Feuersinger, Les Escapades

Christophorus/Note 1 CHR 77425
»




CD zum Sonntag:

Ihre Wochenempfehlung der RONDO-Redaktion

Aus Licht geboren: Wenn die längsten Nächte des Jahres wieder anstehen, haben die Menschen zugleich die meiste Kontrolle darüber, wie sie ihr Tagewerk oder ihren Feierabend ausleuchten wollen, hell oder dämmrig, elektrisch oder mit Kerzen, Kalt- oder Warmweiß. Die christlichen Lichtbräuche, die mit der nun beginnenden Adventszeit einhergehen, wie das zunehmende Kerzenlicht des Adventskranz, haben ihren Ursprung im viel älteren heidnischen Mythos des Sonnenhelden, der zur Sonnenwende die […] mehr »


Top