Georg Nigl

Gefragt

Blind gehört

Georg Nigl: „Ich hab’ nicht diesen Rotwein-Klang“

Bariton Georg Nigl, 1972 geboren, ist einer der profiliertesten Sänger Neuer Musik. Uraufführungen von Rihm, Dusapin, Cerha, HK Gruber und Sciarrino führten ihn rund um die Welt. Als Kind kam er
zum Artikel »

Düsterer Seelentod: Wolfgang Rihms „Lenz“

Stuttgart, Oper

Es gibt so Kunstkombinationen, da kann man beinahe zu 100 Prozent sicher sein, dass sie funktionieren werden. Und so ist es nun in Stuttgart geschehen mit Wolfgang Rihms 75-Minuten-dichtem Frühwerk
zum Artikel »



Rezensionen

Johann Sebastian Bach

Bach privat (Arien, Kantaten, Kammermusik)

Georg Nigl, Anna Lucia Richter, Petra Müllejans, Roel Dieltiens, Andreas Staier

Alpha/Note 1 ALP241
»

Pascal Dusapin

Faustus, The Last Night

Georg Nigl, Urban Malmberg, Robert Wörle u.a., Orchester der Oper Lyon, Jonathan Stockhammer

Naive/Harmonia Mundi 782177
»

Henry Purcell, Georg Friedrich Händel, Claudio Monteverdi, Giulio Caccini u.a.

Guerra amorosa

Georg Nigl, Luca Pianca, Vittorio Ghielmi

Passacaille/Note 1 PAS946
»

Heiner Goebbels

Landschaft mit entfernten Verwandten

David Bennent, Georg Nigl, Ensemble Modern, Deutscher Kammerchor, Franck Illu

ECM/Universal 476 5838
»

Pascal Dusapin

O Mensch!

Georg Nigl, Vanessa Wagner

Col Legno/harmonia mundi COL20405
»




CD zum Sonntag:

Ihre Wochenempfehlung der RONDO-Redaktion

Optimismus versprühen in der Krise, das hat sich die 24-jährige deutsch-griechische Pianistin Kiveli Dörken auf die Fahnen geschrieben – ob beim Molyvos International Music Festival auf der Insel Lesbos, das sie gemeinsam mit ihrer Schwester Danae gegründet hat, mit dem „Lockdown-Diaries“ betitelten Video-Blog oder ihrer jüngst erschienenen Debüt-CD. Auf der widmet sich die Pianistin ganz dem tschechischen Komponisten Josef Suk. Zunächst mit dessen Klavierquintett in g-Moll op. 8, […] mehr »


Top