Gabriele Schnaut


Rezensionen

Francis Poulenc

Dialogues des Carmélites

Alexia Voulgaridou, Anne Schwanewilms, Kathryn Harries, Gabriele Schnaut, Jana Büchner, Wolfgang Schöne, Nikolai Schukoff u.a., Philharmoniker Hamburg, Chor der Staatsoper Hamburg, Simone Young, Nikolaus Lehnhoff

Arthaus Musik/Naxos 101 493
»

Johann Sebastian Bach

Edition Bachakademie Folge 1: Kantaten

Arleen Augér, Verena Barbara Gohl, Sibylla Rubens, Gabriele Schnaut, Carolyn Watkinson, Helen Watts, Edith Wiens u.a., Gächinger Kantorei Stuttgart, Bach-Collegium Stuttgart, Helmuth Rilling

Alle CDs bei Hänssler/Naxos: 92.001 bis 92.006
»

Giacomo Puccini

Turandot

Gabriele Schnaut, Cristina Gallardo-Domâs, Johan Botha, Paata Burchuladze, Robert Tear u.a., Wiener Philharmoniker, Valery Gergiev

TDK/Naxos DV-OPTURSF
»




CD zum Sonntag:

Ihre Wochenempfehlung der RONDO-Redaktion

Was erlauben Patricia Kopatchinskaja? Mit Vivaldi hat dieses Album jedenfalls herzlich wenig zu tun, zumindest mit jenem barocken Konzertvielschreiber- und Vier-Jahres-Zeiten-Vivaldi, dessen Klangsprache man mittlerweile doch recht gut zu kennen glaubt. Zwar spielt die exzentrische, das Risiko liebende, nie Gewöhnliches abliefernde Geigerin auf „Whatʼs next, Vivaldi?“ offiziell dessen Solokonzerte – doch wie bitte tut sie das!? Die Tempi sind aberwitzig schnell, als ginge es um Rekorde. […] mehr »


Top