Franҫois-Xavier Roth

Gefragt

Pasticcio

„‚Dich, teure Halle, grüß´ ich wieder‘ –so könnte diese neue Spielzeit überschrieben sein, in der wir wieder das Opernhaus beziehen, mit dem sich für viele von uns die Erinnerung an unve
zum Artikel »



Rezensionen

Eugène Ysaÿe, Ernest Chausson, César Franck, Guillaume Lekeu

A Tribute to Ysaÿe

Quatuor Hermès, Brussels Philharmonic, Orchestre Philharmonique Royal de Liège, Stéphane Denève, Franҫois-Xavier Roth, Renaud Capuҫon, Julien Libeer u. a.

Fuga Libera/Note 1 FUG758
»

Modest Mussorgski, Maurice Ravel

Bilder einer Ausstellung / La Valse

Les Siècles, Franҫois-Xavier Roth

harmonia mundi HMM 905282
»

Maurice Ravel

Daphnis et Chloé

Franҫois-Xavier Roth, Les Siècles, Ensemble Vocal Aedes

harmonia mundi HMM 905280
»

Paul Dukas

Der Zauberlehrling, Velléda, Polyeucte

Chantal Santon, Julien Dran, Jean-Manuel Candenot, Les Siècles, Franҫois-Xavier Roth

Musicales Actes Sud/harmonia mundi ASM 12
»

Emmanuel Chabrier, Jules Massenet, Maurice Ravel, Claude Debussy

France – Espagne (España, Ballettsuite „Le Cid“, Alborada del gracioso, Ibéria)

Franҫois-Xavier Roth, Les Siècles

Actes Sud/harmonia mundi ASM 17
»

Hector Berlioz

Harold en Italie, Les nuits d´été

Tabea Zimmermann, Stéphane Degout, Les Siècles, Franҫois-Xavier Roth

harmonia mundi HMM902634
»

Hector Berlioz

Symphonie fantastique, „Les Francs-juges“

Franҫois-Xavier Roth, Les Siècles

harmonia mundi HMM 902644
»

Béla Bartók

Violinkonzerte Nr. 1 & 2

Renaud Capuҫon, London Symphony Orchestra, Franҫois-Xavier Roth

Erato/Warner 9029570807
»

Maurice Ravel

„Ma mère l´oye“, „Le tombeau de Couperin“, „Ouverture Shéhérazade“

Les Siècles, Franҫois-Xavier Roth

harmonia mundi HMM 905281
»




CD zum Sonntag:

Ihre Wochenempfehlung der RONDO-Redaktion

Optimismus versprühen in der Krise, das hat sich die 24-jährige deutsch-griechische Pianistin Kiveli Dörken auf die Fahnen geschrieben – ob beim Molyvos International Music Festival auf der Insel Lesbos, das sie gemeinsam mit ihrer Schwester Danae gegründet hat, mit dem „Lockdown-Diaries“ betitelten Video-Blog oder ihrer jüngst erschienenen Debüt-CD. Auf der widmet sich die Pianistin ganz dem tschechischen Komponisten Josef Suk. Zunächst mit dessen Klavierquintett in g-Moll op. 8, […] mehr »


Top