home

N° 1254
21. - 27.05.2022

nächste Aktualisierung
am 28.05.2022



Florian Boesch

Gefragt

Fanfare

Proben, Pleiten und Premieren: Höhepunkte in Oper und Konzert

Der „Wozzeck“ Alban Bergs hat ja immer Konjunktur, aber dieses Jahr haben sich das berühmte Werk gleich vier bekannte Opernregisseure vorgenommen[…]

mehr



Rezensionen

Ludwig van Beethoven

9. Sinfonie, Chorfantasie

Kristian Bezuidenhout, Christiane Karg, Sophie Harmsen, Werner Güra, Florian Boesch, Zürcher Sing-Akademie, Pablo Heras-Casado

harmonia mundi HMM 902341.32
mehr

Georg Friedrich Händel

Acis und Galathea

Linda Perillo, Mark Bleeke, Florian Boesch, Musica Angelica, Martin Haselböck

NCA/Membran 60183
mehr

Franz Schubert

Der Wanderer

Florian Boesch, Roger Vignoles

Hyperion/Note 1 CDA 68010
mehr

Franz Schubert

Deutsche Schubert-Lied-Edition: Romantische Dichter Teil 4

Florian Boesch, Burkhard Kehring

Naxos 8.57 0067
mehr

Ernst Krenek, Alexander von Zemlinsky

Reisebuch aus den österreichischen Alpen, Lieder

Florian Boesch, Roger Vignoles

Hyperion/Note 1 CDA68158
mehr

Igor Strawinski

Threni, Requiem canticles u.a.

Christina Landshamer, Ewa Wolak, Maximilian Schmitt, Magnus Staveland, Florian Boesch, David Soar, Collegium Vocale Gent, Royal Flemish Philharmonic, Philippe Herreweghe

PHI/Note 1 LPH020
mehr

Franz Schubert

Winterreise D.911

Florian Boesch, Roger Vignoles

Hyperion/Note 1 CDA 68197
mehr

Wolfgang Amadeus Mozart

Zaide

Diana Damrau, Michael Schade, Florian Boesch, Tobias Moretti, Concentus Musicus Wien, Nikolaus Harnoncourt

DHM/Sony BMG 82876 84996-2
mehr

Franz Schubert

„Un-Finished“ (Lieder in Orchesterfassungen von Brahms und Webern, Sinfonie Nr. 7)

Florian Boesch, Concentus Musicus Wien, Stefan Gottfried

Aparté/harmonia mundi AP189
mehr


CD zum Sonntag

Ihre Wochenempfehlung der RONDO-Redaktion

Externer Inhalt - Spotify

An dieser Stelle finden Sie Inhalte eines Drittanbieters, die Sie mit einem Klick anzeigen lassen können.

Mit dem Laden des Audioplayers können personenbezogene Daten an den Dienst Spotify übermittelt werden. Mehr Informationen finden Sie in unseren Datenschutzbestimmungen.

Der Klarinettist Sebastian Manz und der Pianist Herbert Schuch sind beide anerkannte Meister auf ihrem Instrument. Für ihr neues Album bei Berlin Classics haben sie sich zusammengetan, um drei bedeutende Duowerke der Romantik gemeinsam zu durchschreiten, die auf raffinierte Art und Weise die Klarinettenstimme mit dem Klavierpart verweben: Johannes Brahms’ zwei Klarinettensonaten, die dieser dem damaligen Starklarinettisten Richard Mühlfeld auf den Leib schrieb, die späten Fantasiestücke […] mehr


Abo

Top