Finnisches Radio-Sinfonie-Orchester


Rezensionen

Erkki-Sven Tüür

Peregrinus Ecstaticus, Le poids des vies non vécues, Noēsis

Hannu Lintu, Finnisches Radio-Sinfonie-Orchester, Christoffer Sundqvist, Pekka Kuusisto

Ondine/Naxos ODE 12872
»

Bernd Alois Zimmermann

Violinkonzert, „Photoptosis“, Vokalsinfonie „Die Soldaten“

Leila Josefowicz, Anu Komsi, Hilary Summers, Finnisches Radio-Sinfonie-Orchester, Hannu Lintu u.a.

Ondine/Naxos ODE 1325-2
»

Béla Bartók

Violinkonzerte Nr. 1 & 2

Christian Tetzlaff, Finnisches Radio-Sinfonie-Orchester, Hannu Lintu

Ondine/Naxos ODE 13172
»

Magnus Lindberg

„Tempus fugit“, Violinkonzert Nr. 2

Frank Peter Zimmermann, Finnisches Radio-Sinfonie-Orchester, Hannu Lintu

Ondine/Naxos ODE1308-5
»




CD zum Sonntag:

Ihre Wochenempfehlung der RONDO-Redaktion

Barockmusik für die Gegenwart aktualisieren? Ein kniffliges Unterfangen. Doch wenn sich einer bzw. eine mit heiklen Crossover-Begegnungen auskennt, dann die Klassik-Band „Spark“, die schon mit ihrem letzten Alt-trifft-auf-Neu-Album „On the Danceflor“ einiges gewagt und sicher auch den ein oder anderen Klassikfreund verschreckt hatte. Nun hat sich Spark also die Barockmusik für einen frischen Anstrich vorgenommen – und möchte mit dem Album „Be Baroque!“ Stimmungen verstärken […] mehr »


Top